Go Back
+ servings
mexikanischer bohneneintopf rezept
Rezept drucken
4.80 von 5 Bewertungen

Mexikanischer Bohneneintopf | Leckerer Mix aus Chili & Gulasch

Einfaches & leckeres Bohneneintopf Rezept
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn. 30 Min.
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Winteressen
Land & Region: Südamerikanisch
Keyword: deftig, einfach, kräftig, lecker, wärmend
Portionen: 5 Portionen
Autor: Julia Reimann

Zutaten

  • 750 g Rindergulasch
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprika
  • 2 getrocknete Chilischoten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 800 ml Rinderfond
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 400 g Kidneybohnen
  • 330 g Mais
  • 10 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • Salz (nach Belieben)
  • 1 Becher Saure Sahne
  • 1 handvoll frischer Koriander (gehackt)

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden.
  • Die Paprika in Würfel schneiden.
  • In einem großen Topf zunächst das Fleisch scharf anbraten und dann die Zwiebel und den Knoblauch zugeben und ebenfalls anschwitzen.
  • Paprika, Tomatenmark und die Gewürze zufügen und kurz mitrösten.
  • Mit dem Fond ablöschen und die gehackten Tomaten hinzugeben.
  • Alles für 2 Stunden köcheln lassen.
  • Dann den abgetropften Mais und die Kidneybohnen zufügen und weitere 20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Schokolade einrühren, abschmecken und vorm Servieren mit Koriander bestreuen und saure Sahne dazu reichen.