Go Back
+ servings
boeuf bourguignon original rezept
Rezept drucken
5 von 6 Bewertungen

Boeuf Bourguignon | So einfach geht's

Boeuf Bourguignon Rezept
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit3 Stdn.
Gericht: Abendessen, Festtagsessen, Hauptgericht, Mittagessen, sonntagsessen
Land & Region: Französisch
Keyword: festliches Gericht, lecker, würzig
Portionen: 5 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 1 kg Rindfleisch zum Schmoren
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Möhren
  • 150 g Sellerie
  • 150 g Speck
  • 300 g Champignons
  • 6 Perlzwiebeln
  • 1 Flasche Rotwein (Burgunder, Pinot Noir)
  • 1 L Rinderfond
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Cumin (optional)
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • ein paar Zweige Thymian und Rosmarin

Anleitungen

  • Das Fleisch in grobe Würfel schneiden, ebenso wie den Sellerie.
  • Zwiebeln und Möhren ebenfalls schälen und kleinschneiden.
  • Den Grill mitsamt dem Dutch Oven hochheizen und darin zunächst das Fleisch im heißen Butterschmalz scharf anbraten und würzen.
  • Das Fleisch herausnehmen, Sellerie und Möhren darin anbraten, das Tomatenmark zugeben und alles kurz anrösten.
  • Mehl zufügen, kurz anschwitzen, mit etwas Wein ablöschen und alles kurz einköcheln lassen.
  • Zwiebeln, Fleisch, den Fond, den restlichen Wein, sowie die Kräuter zugeben und alles bei geschlossenem Deckel und niedriger Temperatur (160 Grad) für 2,5 Stunden köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Champignons vierteln, die Perlzwiebeln halbieren und den Speck grob würfeln.
  • In einer gusseisernen Pfanne den Speck auslassen und die Champignons, sowie die Perlzwiebeln kurz anschwitzen.
  • Alles in den Dutch Oven geben und weitere 30 Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren lassen.