Go Back
+ servings
paprika sahne haehnchen mit reis - die frau am grill
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Paprika Sahne Hähnchen | mit cremiger Soße

Schnelles und leckeres Rezept fürs Paprika-Sahne-Hähnchen
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Abendessen, Familienessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: Deutsch
Keyword: cremig, einfach, gesund, lecker, schnell
Portionen: 3 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 3 Hähnchenbrüste
  • 3 rote Paprika
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Paprikapulver
  • 1 EL Mittelscharfer Senf
  • 400 ml Sahne
  • 300 ml Weißwein
  • 60 g geriebener Gouda
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Die Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen und mit Senf einreiben und mit Salz bestreuen.
  • Die Paprika in Streifen, die Zwiebel in Halbringe und den Knoblauch fein schneiden.
  • Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste von beiden Seiten scharf anbraten. (2 bis 3 Minuten pro Seite)
  • Die angebratenen Hähnchenbrüste aus der Pfanne nehmen und beiseite Stellen.
  • Nun zuerst die Zwiebeln anbraten, gefolgt von den Paprika.
  • Dann den Knoblauch zugeben und ein bisschen andünsten lassen.
  • Das Paprikapulver hineinrühren, dann mit Mehl bestäuben und unterrühren.
  • Jetzt mit Weißwein ablöschen und Sahne aufgießen sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die zuvor angebratenen Hähnchenbrüste wieder in die Pfanne zur Soße legen, mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Grill (indirekt) oder im Backofen bei 200 Grad überbacken und garziehen. (Kerntemperatur für Hähnchenbrüste: 80 Grad)