Go Back
+ servings
kartoffel zucchini auflauf - rezept - die frau am grill
Rezept drucken
4.75 von 4 Bewertungen

Kartoffel-Zucchini-Auflauf - cremiger Genuss im Herbst

Kartoffel Zucchini Auflauf Rezept
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Abendessen, Beilage, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: International
Keyword: cremig, einfach, einfache Suppe, lecker, schnell, würzig
Portionen: 2 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln (geschält und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 300 g Zucchini (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 300 ml Sahne
  • 3 Knoblauchzehen (ausgepresst)
  • 1 TL Currypulver
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 0,5 TL gemahlene Muskantnuss
  • 1 EL Stärk
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer

Anleitungen

  • Die Auflaufform mit Butter auspinseln. Den Parmesan fein reiben.
  • Etwa 4 Esslöffel von der Sahne in eine Tasse geben und zusammen mit der Speisestärke glattrühren und wieder zu restlichen Sahne gießen.
  • Nun das Currypulver, Salz und Pfeffer und die gepresste Knoblauchzehe unterrühren.
  • Die Kartoffel- und Zucchinischeiben abwechselnd fächerartig in die Auflaufform schichten. Über jede Schicht etwas von der Curry-Sahne träufeln.
  • Zum Schluss die restliche Curry-Sahne darüber gießen und mit dem Parmesan bestreuen.
  • Für eine Stunde bei 160 Grad auf dem Grill in der indirekten Hitze garen. Alternativ im Backofen bei Umluft oder Ober- und Unterhitze.