Go Back
+ servings
Batata Harra selber machen - rezept
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Batata Harra - feine Beilage oder Teil vom Büffet

Batata Harra Rezept
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Beilage, Buffet, Gemüse
Land & Region: Libanon
Keyword: frittiert, lecker, leicht scharf
Portionen: 4 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 Zitrone (Saft davon)
  • 2 EL Harissapaste
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • 1 Bund frischer Koriander
  • Öl zum Frittieren

Anleitungen

  • Zuerst müssen die Kartoffeln geschält, gewürfelt und für 15 Minuten in Wasser gelegt werden.
  • Dann die Kartoffeln gut abtropfen und mit 1 EL Olivenöl benetzen.
  • Für 15 Minuten in der Heißluftfritteuse frittieren (oder alternativ in reichlich ÖL auf dem Herd frittieren)
  • In der Zwischenzeit den Koriander hacken und den Knoblauch pressen.
  • Das restliche Olivenö lerhitzen und darin die Harissapaste und die Gewürze anschwitzen.
  • Den Knoblauch zugeben und ebenfalls anschwitzen.
  • Kartoffeln in die Pfanne geben, gut durchschwenken und ein paar Minuten braten.
  • Den gehackten Koriander drüber streuen und den Zitronensaft zu den Kartoffeln geben.
  • Alles nochmals durchschwenken und servieren.