Go Back
+ servings
leckeres lachs curry mit reis in einer schuessel - die frau am grill
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Lachs Curry: ein leckeres Fischgericht für alle Asia-Fans

Curry Rezept mit Lachs
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: Asiatisch
Keyword: asiatisch, einfach, fisch, schnell
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 750 g Lachfilets ohne Haut
  • 2 kleine Dosen Kokosmilch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilischoten
  • 1 gelbe Paprika
  • 8 Cocktailtomaten
  • 250 g TK-Bohnen
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 1 Schalotte
  • 1 EL rote Currypaste
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL zerstoßener Palmzucker
  • 1 EL Limettensaft
  • 3 EL frischer klein geschnittener Koriander

Anleitungen

  • Lachs in Würfel schneiden. Paprika säubern und in feine Streifen schneiden.
  • Knoblauch und Schalotte schälen. Den Knoblauch fein hacken und die Schalotte klein schneiden.
  • Die entkernte Chilischote, das Zitronengras und den Koriander klein schneiden.
  • Tomaten halbieren.
  • In einer großen Pfanne/Wok zuerst die Currypaste zusammen mit dem Zitronengras, Knoblauch, Chili und der Schalotte anbraten, bis es anfängt zu duften.
  • Die Kokosmilch unter Rühren langsam zugeben.
  • Die Bohnen und die Paprika zugeben und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Lachs zugeben und nach weiteren 5 Minuten die Tomaten.
  • Ab jetzt vorsichtig umrühren, damit der Lachs nicht zu sehr zerfällt.
  • Alles für ca. 10 Minuten köcheln lassen und dann mit der Fischsauce, dem Palmzucker und dem Limettensaft abschmecken.
  • Vorm Servieren mit frischem Koriander bestreuen.