Go Back
+ servings
cowboy gulasch - western gulasch - die frau am grill
Rezept drucken
4.36 von 14 Bewertungen

Cowboy Gulasch – die Büffel Gulasch Variante aus dem Wilden Westen

Feines Gulasch aus Büffelfleisch - Wildwest-Variante
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit3 Stdn.
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Partysnack
Land & Region: International
Keyword: deftig, fein, lecker, schmoren, würzig
Portionen: 8 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 2,5 kg Büffel Ragout
  • 1 kg Zwiebeln
  • 800 ml stückige Tomaten
  • 3 EL Butterschmalz
  • 2 grüne Paprika
  • 400 g braune Champignons
  • 500 ml Rotwein
  • 1 L Wildfond (alt. Rinderbrühe)
  • 200 ml Creme Fraiche
  • 1 Bund Petersilie
  • 10 Wacholderbeeren
  • 5 Lorbeerblätter
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 EL Paprikapulver
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Zucker
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
  • Salz (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Das in mundgerechte Stücke geschnittene Büffelfleisch im heißen Butterschmalz scharf anbraten. Dann zuerst das Tomatenmark unterrühren und etwas anrösten, gefolgt vom Paprikapulver, welches ebenfalls ein wenig angeröstet wird.
  • Die grob geschnittenen Zwiebeln und den gehackten Knoblauch kurz andünsten und dann mit dem Mehl bestäuben und dieses unterrühren.
  • Im nächsten Schritt kommen die Paprika dazu.
  • Dann wird mit Rotwein abgelöscht und dem Wildfond und den gestückelten Tomaten aufgegossen. Wachholderbeeren und Lorbeerblätter zugeben, sowie die in Scheiben geschnittenen Champignons und den Zucker. Umrühren und für drei Stunden leicht köcheln lassen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Creme Fraiche unterheben und klein geschnittene Petersilie hineinrühren.