Go Back
+ servings
ribeye im stueck grillen - die frau am grill
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Ribeye im Stück grillen - so klappt's auf dem Kugel- und Gasgrill

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Ruhezeit30 Min.
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: International
Keyword: Festessen, festliches Gericht, Festtagsessen
Portionen: 5 Portionen
Autor: Anja Auer

Zutaten

  • 1,6 kg Ribeye (im Stück)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Anleitungen

  • Das Ribeye 1 Stunde vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen.
  • Das Fleisch rundherum leicht mit Sonnenblumenöl einreiben.
  • Auf direkter Hitze (250 Grad) von allen Seiten jeweils zirka 2 Minuten grillen. Dies gelingt sowohl am Kugel- als auch am Gasgrill. Alternativ kann das Ribeye auch bei mittlerer bis hoher Hitze in etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne am Herd von allen Seiten angebraten werden.
  • Das Ribeye im indirekten Bereich (90 bis 120 Grad) vom Kugel-oder Gasgrill auf eine Kerntemperatur von 57 Grad (medium) gar ziehen. Dazu das Fleisch mit einem Kerntemperaturthermometer versehen. Für die Zubereitung in der Küche, das Ribeye nach dem Anbraten in der Pfanne in den Backofen legen.
  • 2 Grad unter der gewünschten Kerntemperatur das Fleisch vom Rost oder aus dem Ofen nehmen, in Butcher-Paper oder Alufolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.
  • Gegen die Faser in dünne Scheiben aufschneiden und mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

Video