Go Back
+ servings
souvlaki rezept - die frau am grill
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Souvlaki Rezept: die griechischen Grill-Spieße selber machen

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Marinierzeit2 Stdn.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: griechisch
Keyword: einfach, grillen, mediterran, schnell
Portionen: 6 Spieße

Zutaten

  • 900 g Schweinelachs (alt. Schweinenacken)
  • 1 EL Oregano
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 Zitrone (Saft davon)

Anleitungen

  • Das Fleisch wird in 1,5 bis 2 cm dicke Scheiben geschnitten. Diese Scheiben wiederum in (möglichst) gleichgroße Stücke um die 4-5 cm Seitenlänge.
  • Olivenöl und Zitronensaft nun vermengen. Salz, Pfeffer und Oregano beigeben. Den Knoblauch hineinpressen und alles vermischen.
  • Das Fleisch darin marinieren und abgedeckt mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Nach dem Entnehmen ungefähr eine Stunde Raumtemperatur annehmen lassen.
  • Das Fleisch nun auf Spieße stecken. Bei 6 Spießen und 900 g Fleisch dürften das rund 150 g pro Spieß sein.
  • In der direkten Hitze bei 250 Grad von jeder Seite drei bis vier Minuten grillen.
  • Die Souvlaki Spieße mit griechischem Krautsalat, Pita und Tsatsiki servieren.