Go Back
+ servings
serviettenknoedel rezept - die frau am grill
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Fluffige Serviettenknödel - einfaches Rezept zum Selbermachen

Einfaches Rezept für Serviettenknödel
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: International
Portionen: 8 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 8 trockene Brötchen (ca. 350 g)
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 TL Majoran
  • 0,5 TL Muskatnuss (gerieben)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • Semmelbrösel (zum Andicken, falls der Teig zu feucht ist)
  • Geschirrtuch
  • Küchengarn
  • 1 TL Salz (fürs Kochwasser)

Anleitungen

  • Die Brötchen klein schneiden, die Milch erhitzen, darüber gießen und einweichen lassen.
  • Die Zwiebeln und die Petersilie fein hacken, in der Butter andünsten und über die eingeweichten Brötchen geben.
  • Die Gewürze, sowie die Eier dazu geben und verkneten. Den Servietten Knödel Teig gegebenenfalls mit etwas Semmelbrösel andicken.
  • Den Teig auf ein feuchtes Geschirrtuch geben, zu einer Rolle formen und einwickeln. Die Enden zusammendrehen und mit einem Küchengarn befestigen.
  • Wasser in einem ausreichend großen Topf zum Kochen bringen und Salz zugeben.
  • Die Rolle ins kochende Wasser legen, die Hitze etwas reduzieren und den Servietten Knödel Teig zirka 20 bis 30 Minuten leicht köcheln lassen (mit leicht geöffnetem Deckel)
  • Nach dem Kochen mit einer Schaumkelle entnehmen, vorsichtig aufwickeln (heiß!) und in Scheiben geschnitten servieren.