Go Back
+ servings
spinat grillen rezept - die frau am grill
Rezept drucken
Noch keine Bewertungen

Spinat grillen: Blätterteigtaschen mit Spinat, Käse & Speck

Genaue Anleitung zum Spinat grillen
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Fingerfood, Snack
Land & Region: International
Keyword: fein
Portionen: 6 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 270 g Blätterteig
  • 400 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 100 g geräucherter Bauchspeck
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • 100 g Gouda
  • Salz (zum Würzen)
  • Pfeffer (zum Würzen)

Anleitungen

  • Den Bauchspeck in Würfel schneiden und in einer Pfanne oder auf der Plancha auslassen, so dass er kross ist. Auf einem Teller mit Küchenpapier zwischenlagern.
  • Die Zwiebel klein schneiden und im Olivenöl auf der Plancha oder in einer Pfanne andünsten.
  • Nach und nach den Spinat zugeben (diesen zuvor waschen!) und immer wieder mal wenden.
  • Den Spinat beiseite stellen und den Blätterteig ausrollen.
  • Quadrate mit einer Kantenlänge von 12 Zentimetern herausschneiden.
  • Eine Dreieckshälfte davon mit Spinat, Speckwürfeln und geriebenem Gouda belegen. Einen Zentimeter am Rand dabei freilassen.
  • Ein Ei aufschlagen und verquirlen.
  • Die Teigtaschen zu Dreiecken verschließen und mit dem Ei als „Kleber“ bestreichen.
  • Dazu noch die Oberflächen der Blätterteigtaschen mit Ei einpinseln.
  • Bei 180 Grad auf dem Grill (indirekte Hitze) oder im Backofen bei Umluft goldgelb backen (dauert etwa 15 Minuten).