Go Back
+ servings
mexikanischer feuertopf rezept - die frau am grill
Rezept drucken
4.41 von 5 Bewertungen

Mexikanischer Feuertopf: leckeres Onepot-Soulfood

Feuertopf: Rezept
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Eintopf
Land & Region: International
Keyword: Partyessen, Partysuppe, Souffood
Portionen: 12 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 200 g geräucherter Speck
  • 1 Cabanossi
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 große Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Chilischoten
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Liter Tomaten (gestückelt aus der Dose)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 3 Paprikas (bunt)
  • 1 Dose Mais (Abtropfgewicht 280 g)
  • 2 Dosen Kidneybohnen (Abtropfgewicht 250 g)
  • 250 g grüne Bohnen
  • 250 g weiße Bohnen
  • 150 g Saure Sahne oder Creme fraiche
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
  • 1 Bund frische Petersilie

Anleitungen

  • Den Speck in kleine Würfel, die Cabanossi in Scheiben und die Paprika in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Chilis fein hacken.
  • Zuerst den geräucherten Speck im heißen Sonnenblumenöl scharf anbraten.
  • Dann das Hackfleisch zugeben und ebenfalls anbraten und mit Paprikapulver würzen.
  • Die Zwiebeln und den fein gehackten Knoblauch zugeben.
  • Jetzt die Chilischoten und die Paprika unterrühren.
  • Mit Gemüsebrühe aufgießen und die stückigen Tomaten unterrühren, ebenso die Cabanossi zugeben, sowie den Mais und die Bohnen.
  • Den Mexikanischen Feuertopf eine Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit klein gehackter Petersilie und einem Klecks Creme Fraiche garniert servieren.