Go Back
+ servings
weisswurst auflauf - die frau am grill
Rezept drucken
3.6 von 5 Bewertungen

Gratinierter Weißwurstauflauf mit Brezen & Essiggurken

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Bayerische Küche
Keyword: Auflauf
Portionen: 5 Portionen
Autor: Anja Auer

Zutaten

  • 3 Brezen
  • 4 Weißwürste
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 2 große Essiggurken
  • 100 g geräucherter Schinken
  • 200 ml Milch
  • 5 EL Butter
  • 3 Eier
  • 150 g Emmentaler
  • 1 EL süßer Senf
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 0,5 TL gemahlene Muskatnuss

Anleitungen

  • Die Brezeln in kleine Stücke schneiden.
  • Milch und 2 Esslöffel Butter in einem Topf erhitzen und die Brezeln darin einweichen.
  • Den geräucherten Schinken würfeln.
  • Die Essiggurken ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Die Frühlingszwiebel in feine Ringe, sowie die Zwiebel und die Petersilie fein hacken.
  • Den Emmentaler reiben.
  • Die Weißwürste von der Haut befreien und in Scheiben schneiden.
  • Zwei Esslöffel Butter in eine Pfanne geben und Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Petersilie, ebenso den geräucherten Schinken andünsten. Anschließend etwas abkühlen lassen.
  • Die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Den süßen Senf und Muskatnuss, Salz und Pfeffer unterrühren.
  • Jetzt alle angedünsteten Zutaten, sowie die Essiggurken, die eingeweichten Brezeln mit der Milch und die Weißwürste zugeben und unter die Ei-Masse heben. In eine mit dem restlichen Esslöffel Butter ausgestrichene Auflaufform füllen und mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen.
  • Im vorgeheizten Grill oder Backofen bei 180 bis 200 Grad zirka 30 bis 40 Minuten backen. 

Video