Go Back
+ servings
friss dich dumm topf - eintopf rezept - die frau am grill
Rezept drucken
3.59 von 29 Bewertungen

Friss dich dumm Topf: der leckere neue Nudel-Eintopf

Friss dich dumm Rezept
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: One Pot Gericht, Partyessen
Portionen: 4 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 150 g geräucherter Speck
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Lauch
  • 150 ml Weißwein
  • 300 ml Sahne
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Erbsen (tiefgefroren und vorgekocht- alternativ aus der Dose)
  • 250 g Cabanossi
  • 150 g Mozzarella
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Spiralnudeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
  • 1 kleiner Bund Petersilie

Anleitungen

  • Speck und Mozzarella in kleine Würfel und die Hähnchenbrüste in mundgerechte Stücke, sowie die Cabanossi in Scheiben schneiden.
  • Den Lauch in feine Ringe schneiden, die Zwiebeln in kleine Würfel. Den Knoblauch fein hacken.
  • Den Speck im Sonnenblumenöl auslassen und anbraten. Die Hähnchenbrust zugeben und ebenfalls anbraten.
  • Nun zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben, etwas andünsten, gefolgt vom Lauch.
  • Nach 5 Minuten mit Weißwein, Gemüsebrühe und Sahne aufgießen.
  • Die Erbsen und die Cabanossi unterrühren und zirka 10 Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend den Frischkäse hineinrühren gefolgt von den Nudeln (ohne Vorkochen).
  • Solange köcheln lassen, bis die Nudeln die gewünschte Konsistenz erreicht haben.
  • Zum Schluss den fein gewürfelten Mozzarella unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit fein gehackter Petersilie bestreuen und servieren.