Go Back
+ servings
matjesfilets mit bratkartoffeln und speck - die frau am grill
Rezept drucken
4.6 von 5 Bewertungen

Matjesfilets mit Bratkartoffeln, Speck & feiner Soße

Matjes nach Hausfrauenart Rezept
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: einfach, lecker, schnell
Portionen: 3 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 9 Matjesfilets
  • 500 g Kartoffeln (gekocht und gepellt)
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml saure Sahne
  • 6 EL Joghurt
  • 0,5 Zitrone (Saft davon)
  • 1 Apfel
  • 2 große Essiggurken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dill
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
  • Zucker (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Die Kartoffeln in die gewünschte Scheibenstärke schneiden und im Butterschmalz braten.
  • In einer zweiten Pfanne den Frühstücksspeck knusprig braten.
  • In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Hierfür Äpfel, Zwiebel und Gurken in kleine Stückchen schneiden.
  • Sahne, saure Sahne und Joghurt vermengen. Den Saft der Zitrone hinzugeben, ebenfalls Apfel, Gurke und Zwiebeln. Den klein geschnittenen Dill in die Schüssel geben und alles vermengen.
  • Die Sauce nun noch mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Beim Servieren noch klein geschnittene Petersilie über die Bratkartoffeln streuen.