Go Back
+ servings
Kürbissuppe mit Haselnüssen - die frau am grill - norbert babeo
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Kürbissuppe mit Haselnüssen - mehr Herbst geht fast nicht

Herbstliche Suppe mit Kürbis und Nüssen.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: einfache Suppe, herbstliche Suppe, schnelle Suppe
Portionen: 2 Portionen
Autor: Norbert Babeo

Zutaten

  • 0,5 Hokkaido Kürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 L Gemüsebrühe
  • 100 g Sahne
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
  • Basilikumblätter (zur Dekoration)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g Haselnüsse

Anleitungen

  • Die Hälfte der Haselnüsse mit 2 EL Olivenöl vermengen und pürieren.
  • Den Knoblauch fein schneiden und die Zwiebeln grob würfeln.
  • Den Kürbis in grobe Würfel schneiden (zuvor das Kerngehäuse entfernen)
  • Zur späteren Dekoration die zweite Hälfte der Haselnüsse im Mörser zerstoßen .
  • Nun in einem Topf das Sonnenblumenöl erhitzen und den Kürbis mit den Zwiebeln und dem Knoblauch kräftig anbraten.
  • Die pürieren Nüsse mit anbraten.
  • Mit der Brühe aufgießen und für 15 Minuten kochen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und pürieren.
  • Wer möchte kann nun noch Sahne untermischen.
  • Basilikumblätter klein schneiden und damit die Suppe garnieren. Ebenso die gehackten Nüsse für die Garnitur verwenden.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden