Go Back
+ servings
Wirsingeintopf mit Kassler - die frau am grill
Rezept drucken
4.34 von 3 Bewertungen

Deftiger Wirsingeintopf mit Kassler oder Cabanossi

Eintopf für die kalten Tage.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: dutch oven, eintopf
Portionen: 6 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 1 kg Wirsing
  • 6 Scheiben Kassler
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g Speck
  • 500 g Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 100 g Lauch
  • 300 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 2 Liter Wasser
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 0,5 TL Muskatnuss (Abrieb)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Liebstöckel
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Den Wirsing zuerst halbieren, dann vierteln und
    vom Strunk befreien. Anschließend in feine Streifen schneiden. Diese mit kaltem Wasser waschen.
  • Den Speck in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse schälen, putzen und schneiden: Die Zwiebeln fein hacken, den Lauch in Ringe und Sellerie, Karotten und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.
  • Sind alle Zutaten vorbereitet, wird das Sonnenblumenöl in einen großen Topf gegeben und erhitzt.
  • Den Speck darin anbraten, bis er eine goldbraune Farbe angenommen hat.
  • Hinzu kommen die Zwiebeln, diese ebenfalls leicht anbraten.
  • Es folgen die Karotten, der Sellerie und die Kartoffeln, welche kurz angedünstet werden.
  • Nun etwas Muskatnuss hinein reiben und unterrühren.
  • Jetzt kommt der Wirsing portionsweise hinzu und wird ebenfalls angedünstet, bis er zusammenfällt und die ganze Menge in den Topf passt.
  • Dann den Kümmel darüber streuen und mit dem Wasser aufgießen.
  • Den Deckel schließen und 30 Minuten köcheln lassen.
  • Abschließend wird das Kassler entweder in Würfel geschnitten oder in Scheiben zugegeben und zirka 10 Minuten im Wirsingeintopf erwärmt. Dies geschieht am besten bei niedriger Hitze.