Go Back
+ servings
Französische Zwiebelsuppe-Beitragsbild-Die frau am grill-web
Rezept drucken
Noch keine Bewertungen

Französische Zwiebelsuppe – natürlich mit Käse überbacken

Französische Zwiebelsuppe
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Französisch
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 500 g Zwiebeln
  • 1 Liter Rinderbrühe
  • 250 ml Weißwein (trocken)
  • 300 g Gouda (gerieben)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Mehl
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
  • 6 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Butter (oder Öl oder Butterschmalz)

Anleitungen

  • Die Zwiebeln schälen, halbieren und in 0,5 Zentimeter dicken Halbringe schneiden.
  • Diese im Butterschmalz glasig dünsten und dabei mit dem Mehl bestäuben. Anschließend mit dem Weißwein ablöschen.
  • Für 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Mit der Rinderbrühe aufgießen und abermals für fünf Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Zwiebelsuppe in feuerfeste Schalen geben.
  • Den Toast darauflegen und mit Käse bestreuen.
  • Im Backofen übergrillen, bis der Käse die gewünschte Form hat. Wer seine Französische Zwiebelsuppe im Grill macht: In der indirekten Hitze bei 250 bis 300 Grad den Käse zum Schmelzen bringen.
  • Vor dem Servieren mit klein geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden