Go Back
+ servings
pommes frites im korb
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Pommes selber machen - heiß, fettig aber lecker!

Pommes Frites Rezept
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit1 Std. 25 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: International
Keyword: fluffig, knusprig
Portionen: 4 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 1,5 Liter Rapsöl (oder alternatives Frittierfett)
  • 3 EL Weinessig
  • Salz (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen und in maximal 1 Zentimeter dicke Stifte schneiden. In kaltes Wasser einlegen.
  • Wasser mit Essig aufsetzen und die rohen Pommes darin zirka zehn Minuten kochen lassen. Anschließend das Wasser abgießen, die Pommes mit einem Papiertuch abtupfen und erkalten lassen.
  • Das Frittierfett auf 140 bis 150 Grad erhitzen und die Pommes zirka 3 Minuten vorfrittieren, auf einem Küchentuch abtropfen und auskühlen lassen.
  • Nun werden die vorfrittierten Pommes fertig frittiert. Dies geschieht bei 175 bis 180 Grad etwa fünf bis sechs Minuten.
  • Die Pommes wieder auf einem Papiertuch abtropfen lassen und nach Belieben salzen.