Gulascheintopf mit Feldsalat und Rotwein - die frau am Grill
Rezept drucken
4.41 von 5 Bewertungen

Gulascheintopf – der geniale Mix aus Gulasch und Eintopf

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit3 Stdn.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: One Pot Gericht
Portionen: 8 Portionen
Autor: Anja Auer

Zutaten

  • 2 kg Rindergulasch
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 6 Zwiebeln
  • 5 Karotten
  • 2 Stangen Lauch
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 200 g Knollensellerie
  • 4 Paprika
  • 3 Lorbeerblätter
  • 6 Wacholderbeeren
  • 1 Bund Liebstöckel
  • 1 Liter Wasser
  • 0,75 Liter Rotwein (trocken)
  • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
  • Salz (zum Würzen)
  • Pfeffer (zum Würzen)

Anleitungen

  • Das Rindfleisch im Sonnenblumenöl scharf anbraten. Dabei mit Mehl bestäuben.
  • Anschließend das Tomatenmark hinein rühren und kurz anrösten, sowie die geschälten und geviertelten Zwiebeln dazugeben und auch andünsten.
  • Das weitere Gemüse auch klein geschnitten unterrühren: Paprika, Karotten, Sellerie, Staudensellerie und Lauch.
  • Anschließend kommen Gewürze und Kräuter dazu:
    Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Liebstöckel (klein geschnitten).
  • Mit Wasser und Rotwein aufgießen und zwei Stunden bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Jetzt mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
  • Die geviertelten Kartoffeln beigeben und nochmals eine Stunde kochen lassen.

Video