tortellini mit schinken sahne sosse rezept - die frau am grill

Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße: ein Familien-Blitzrezept

tortellini mit schinken sahne sosse rezept - die frau am grill

Heute kommt ein Blitzrezept für Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße. Ein Gericht für die Seele. Ein Gericht für hungrige Mäuler. Und für Familien. Für Groß und Klein. Sprich: Für alle! Diese sahnig- cremige Pasta ist ein richtiges Träumchen. Wie ich darauf gekommen bin? Dieses verboten leckere Rezept habe ich schon als Jugendliche immer gerne umgesetzt. Und da ich dafür frische Tortellini verwende, die nur eine Garzeit von 3 Minuten benötigen, kam mir irgendwann eine Idee.

Nämlich die Tortellini gleich in der Sahne, statt im Wasser zu kochen. So kommt man zum einen noch schneller in den Genuss dieses herrlich cremigen Pasta-Gerichtes. Es geht aber nicht nur schneller. Das Besondere ist zum anderen: Die Sahne wird dabei wunderbar cremig und angedickt, weil die Tortellini beim Kochen Stärke abgeben. Was für ein toller Effekt, oder?

Hier das Video zu Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße – wenn Du weiterhin informiert bleiben willst, dann abonniere unsere Facebook Seite, den Newsletter, den Pinterest-Account oder meinen YouTube-Kanal

Welche Tortellini eignen sich für dieses Rezept?

Wie eingangs schon erwähnt, welche, die nur eine Garzeit von drei Minuten benötigen. Die findet ihr neben Käse und Sahne in der Kühltheke im Supermarkt. Ihr könnt natürlich auch selbstgemachte Tortellini oder getrocknete verwenden. Dann würde ich sie allerdings ein wenig vorkochen. Der Pasta-Teig zieht beim Garen in der Sahne Flüssigkeit. Und bei mehr als drei Minuten werden eure Tortellini in Schinken Sahne-Soße alles andere als cremig.

Ansonsten könnt ihr Tortellini in allen Farben oder Größen verwenden. Auch die Füllung spielt für die Zubereitung der Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße keine Rolle. Von Tomaten- über Fleisch- bis zur Käsefüllung, hier ist alles möglich, was schmeckt. Es darf natürlich auch gemischt werden.

Soviel Sahne? Das klingt aber ganz schön gehaltvoll…

Ja, aber es sind nun einmal Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße. Saaahne-Soooße! Damit muss man sich einfach abfinden, das gehört dazu. Aber ich habe auch eine Lösung wie man das ganz etwas kalorienreduzierter gestaltet. Ihr könnt einen Teil der Sahne durch Milch oder ein wenig Gemüsebrühe ersetzen. Ansonsten lasst euch einen Beilagensalat dazu schmecken. Mein Gewissen beruhigt das immer ungemein…

Welche Gewürze finden für Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße Verwendung?

Bei diesem Tortellini Rezept handelt es sich grundsätzlich um ein recht mildes Gericht. Somit ist der Fokus eher auf den Geschmack der Pasta selbst, beziehungsweise den der Füllung, gerichtet. Es genügt eigentlich ein wenig Muskatnuss sowie Salz und Pfeffer. Ein bisschen fein geriebener Parmesan sorgt ebenfalls für eine feine aber nicht zu dominante Würze. Wer möchte, der kann aber auch sehr gerne zu Oregano, Basilikum und Thymian greifen. Das schmeckt sicher nicht verkehrt.

Abwandlungen für dieses Gericht

Die Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße lassen sich beispielsweise mit Champignons oder Brokkoli abwandeln. Wenn ihr den Schinken weg lasst könnt ihr auf diese Weise auch eine vegetarische Version kreieren. Wie zum Beispiel bei den Tortellini in Champignon Sahne Soße. Wer lieber bei der Fleischeinlage bleiben mag und diese sogar noch etwas kräftiger ausfallen darf, dem rate ich zu geräuchertem Speck.

Und noch etwas: greift gerne zu anderen frischen Teigwaren, wie zum Beispiel Cappelletti, Ravioli, Tagliatelle oder Gnocchi verwenden. Die Schinken-Sahne-Soße passt zu allen Pasta-Sorten.

tortellini in schinken sahne rezept - die frau am grill

Tipp zum Aufwärmen der Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße

Ach ja: sollte euch noch etwas von den Tortellini in Schinken-Sahne-Soße übrig bleiben und ihr sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmal erhitzen wollt, hier ein Tipp: Damit sie euch beim Erhitzen nicht am Boden vom Topf festkleben oder anbrennen: Einfach etwas Milch oder Gemüsebrühe hineingießen. Das schadet überhaupt nicht, die Konsistenz der Soße bleibt cremig und auch den Tortellini schadet es nicht.

Die Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße lassen sich demnach auch einfrieren und wieder erhitzen. Ganz einfach auf die, zuvor beschriebene, Art. Vorher natürlich auftauen lassen.

Ihr mögt Pasta-Gerichte und sucht noch nach weiteren Ideen?

Da mach ich euch doch gerne ein paar Vorschläge. Wie wäre es mit einem cremigen Nudelauflauf oder Gnocchi al forno mit Waldpilzen. Auch haben wir hier im Magazin einen Beitrag inklusive Rezept zum Gnocchi selber machen. Was ich auch sehr empfehlen kann ist die Pizza Lasagne, ein Hochgenuss. Zumindest wenn ihr auch Pizza und Lasagne steht. Oder ihr kostet mal amerikanische Käsenudeln, nämlich Mac and Cheese. Und wem das noch nicht genug Auswahl ist: Einfach mal in der Kategorie Pasta Rezepte vorbeischauen…

Wenn dir dieser Beitrag zu Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße gefallen hat, dann teile das Rezept gerne auf Pinterest:

Tortellini in Schinken Sahne Soße-Die Frau am Grill

tortellini mit schinken sahne sosse rezept - die frau am grill
Rezept drucken Rezept Pinnen
5 von 1 Bewertung

Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße: ein Familien-Blitzrezept

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Blitzrezept, Familienessen
Portionen: 4 Portionen
Autor: Anja Auer

Zutaten

  • 800 g Tortellini (frisch mit 3 Minuten Kochzeit)
  • 150 g geriebener Parmesan
  • 200 g Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 800 ml Sahne (alternativ einen Teil mit Milch ersetzen)
  • 0,5 TL gemahlene Muskatnuss
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • frisches Basilikum (zum Garnieren)

Anleitungen

  • Butter in einem Topf erhitzen und die fein gehackten Zwiebeln und den Knoblauch anbraten.
  • Den Schinken in Streifen geschnitten zugeben, ebenfalls kurz anbraten und dann mit der Sahne aufgießen.
  • Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und die Sahne zum Kochen bringen.
  • Dann die Tortellini hineingeben und bis zur gewünschten Konsistenz kochen.
  • Mit Parmesan und ein paar Blättern Basilikum servieren.

Video

Notizen

Tipp: Wenn ihr die Tortellini noch einmal aufwärmen wollt, gießt einfach etwas Milch oder Gemüsebrühe dazu.

Schlagwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*