spargel schinken roellchen rezept - die frau am grill

Spargel Schinken Röllchen – Fingerfood im krossen Teigmantel

spargel schinken roellchen rezept - die frau am grill

Not macht ja bekanntlich erfinderisch. Auch gerade jetzt in der Spargelzeit im Frühjahr. Und genau aus dieser Tatsache heraus kam es auch zum Rezept für die Spargel Schinken Röllchen. Na ja, "Not" ist vielleicht etwas übertrieben. Mir sind Zutaten von zwei Gerichten übrig geblieben. Und zwar Teig vom deftigen Osterlamm backen sowie Spargel und Schinken vom Spargelauflauf mit Schinken.

So kann mir die Idee, die Reste zu kombinieren und sie zu Spargel Schinken Röllchen im Teigmantel zu verarbeiten. Und das mit drei verschiedenen Toppings. Ein raffiniertes Fingerfood zu Federweißen oder Weißwein. Für euer Partybuffet oder als kleiner Appetitanreger vor dem Hauptgang.

Das Rezept im flotten Video – wenn Du weiterhin informiert bleiben willst, dann abonniere unsere Facebook Seite, den Newsletter, den Pinterest-Account oder meinen YouTube-Kanal

Die Zutatenliste für die Spargel Schinken Röllchen im Teigmantel

Für die Zubereitung benötigt ihr gekochten Schinken in feinen Scheiben, sowie gekochten weißen Spargel. Spargel kochen gelingt ganz einfach: Den Spargel am Kopf festhalten und mit einem Spargelschäler von oben nach unten schälen. Das untere Ende ein wenig abschneiden. Den weißen Spargel im Wasser für zirka 8 bis 15 Minuten, je nach Dicke, kochen lassen. Ihr könnt dem Wasser auch etwas Salz und Zucker zugeben.

Sofern ihr keinen frischen Spargel bekommt, greift einfach auf den eingelegten im Glas zurück. Jetzt fehlt nur noch der Hefeteig für die Spargel Schinken Röllchen. Dieser gelingt im Handumdrehen. Wir werfen gleich im nächsten Absatz einen genauen Blick auf seine Zubereitung.

Der Teig für die  Spargel Schinken Röllchen

Dieser besteht aus einem pikanten Hefeteig. Der übrigens vielseitig verwendbar ist. Auch als Hülle vom deftig gebackenen Osterlamm hat er sich schon bewährt. Ihr könnt ihn ruhig auch für andere Snack-Varianten hernehmen. Beispielsweise könnt ihr auch Wiener Würstchen darin einwickeln und backen. Ebenso eignet er sich fürs Stockbrot am Lagerfeuer.

spargel schinken roellchen im teigmantel - die frau am grill

Speck statt gekochter Schinken ?

Ach ja, probiert doch auch mal Spargelröllchen mit Speck, statt mit gekochtem Schinken. Das schmeckt auch sehr lecker und noch eine Spur deftiger. Hochqualitativen Speck sowie Fleisch könnt ihr übrigens bei Don Carne online bestellen.

Kann ich auch grünen Spargel verwenden?

Natürlich. Dieser wird für die Zubereitung der Spargel Schinken Röllchen ebenfalls geschält und gekocht. Grüner Spargel benötigt allerdings eine kürzere Garzeit als sein weißer Kollege. In etwa 8 bis 10 Minuten ist der grüne Spargel durchgegart.

Die Toppings für die Spargel Schinken Röllchen

Ganz klar eignet sich hier: geriebener Käse. Ihr könnt Gouda, aber auch Emmentaler oder sogar deftigen Bergkäse verwenden. Des Weiteren lassen sich die Spargel Schinken Röllchen, wie im Rezept beschrieben, wunderbar mit Sesam oder selbstgemachten Röstzwiebeln bestreuen. Vielleicht mögt ihr sie auch mit Mohn oder anderen Samen und Körnern. Auch Nüsse wären eine extravagante und raffinierte Idee. Ich denke dabei sofort an gehackte Walnüsse oder Haselnüsse.

spargel schinken roellchen mit dip - die frau am grill

Bei welcher Temperatur und wie lange wird gebacken?

Eure Spargel Schinken Röllchen benötigen nur eine Backzeit von zirka 20 Minuten und das bei etwa 180 bis 200 Grad. Wenn sie eine schöne goldbraune Farbe angenommen haben, heißt es: runter vom Blech.

Wie serviert man die Spargel Schinken Röllchen?

Am besten mit, dem im Rezept aufgeführten, Dip aus Saurer Sahne, Salz, Pfeffer und frischem Schnittlauch. Oder ihr lasst euch Sour Cream, Tsatsiki oder Knoblauchsoße dazu schmecken. Nie verkehrt ist auch immer eine Sauce Hollandaise

Und als Getränk empfehle ich unbedingt ein Gläschen Federweißer oder einen fruchtigen Weißwein. Aber auch zum Bier munden die Röllchen ganz hervorragend.

Noch ein kleiner Sicherheitshinweis & ein paar Ideen…

Bitte lasst eure Spargel Schinken Röllchen ein paar Minuten abkühlen, bevor ihr genüsslich hineinbeißt. Ich möchte nicht, dass ihr euch eure Leckermäuler verbrennt. Und zu den Ideen: Wer andere Spargel Rezepte sucht ist bei uns richtig. Gebt einfach in die Suchfunktion "Spargel" ein. Oder lasst euch von mir dieses Gericht empfehlen: Das Spargel Quiche Rezept mit Bärlauch – super saftig, eine feine Nummer! Und was wäre ein BBQ Magazin ohne eine genau Anleitung zum Spargel grillen? Viel Spaß!

spargel schinken roellchen rezept - die frau am grill
Rezept drucken Rezept Pinnen
5 von 1 Bewertung

Spargel Schinken Röllchen - Fingerfood im krossen Teigmantel

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Wartezeit für den Teig1 Std.
Gericht: Fastfood, Fingerfood, Kleinigkeit, Snack
Portionen: 20 Stück
Autor: Anja Auer

Zutaten

Für den Teig der Spargel Schinken Röllchen

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Zucker
  • 50 g Butter
  • 100 ml Hefe
  • 1/4 Würfel frische Hefe

Zum "Bauen" der Spargel Schinken Röllchen

  • 10 Stangen Weißer Spargel
  • 5 große Scheiben Kochschinken
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • 1 EL Sesam
  • 50 g geriebenen Gouda

Für einen schnellen Dip

  • 200 g Saure Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Bund frischer Schnittlauch

Anleitungen

  • Mehl, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und vermengen. Dann die Milch ein wenig erwärmen und die Butter darin schmelzen.
  • Die Hefe ebenfalls in die Milch geben und darin auflösen. Dann zusammen mit dem Ei zur Mehlmischung gießen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig abgedeckt für eine Stunde an einem warmen Platz gehen lassen.
  • Das Ei verquirlen. Den Spargel schälen und in der Mitte in zwei Teile schneiden.
  • Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Rechtecke ausschneiden. Die Rechtecke sollten ungefähr der Länge der Spargelstücke angepasst werden.
  • Auch den Schinken zuschneiden. Nun jeweils ein Stück Schinken auf ein Teigstück legen und den Spargel darin einrollen. Die Teigränder mit verquirltem Ei bestreichen, ebenso die Enden rechts und links und verschließen.
  • Die Schinken-Spargel-Röllchen auf einer Seite mit Ei bestreichen und mit Sesam, geriebenem Gouda oder den Röstzwiebeln bestreuen.
  • Bei zirka 180 bis 200 Grad in den Backofen oder Grill (indirekt) geben und zirka 20 Minuten goldbraun backen.
  • Saure Sahne, Salz, Pfeffer und fein geschnittenen Schnittlauch verrühren und als Dip zu den Schinken-Spargel-Röllchen servieren.

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*