roastbeef raeuchern - die frau am grill

Roastbeef räuchern – eine feine Variante für das edle Stück Rindfleisch

roastbeef raeuchern - die frau am grill

Roastbeef gibt’s nicht alle Tage. Zumindest nicht bei uns. Und auch wohl bei den wenigsten Fleischfreunden. Nicht nur aus dem Grund, dass es sonst schnell langweilig werden würde. Auch der Gesundheit wäre es nicht zuträglich. Und zuletzt dürfte auch der Geldbeutel nicht mitspielen. Wenn es aber zwei- oder dreimal im Jahr auf dem Tisch landen soll, dann ist zuvor zu entscheiden: Das Roastbeef im Ganzen oder als Steaks zubereiten? Roastbeef im Backofen zubereiten oder Roastbeef grillen? Doch hat sich schon mal jemand Gedanken übers Roastbeef räuchern gemacht? Das klappt wunderbar und bringt eine schöne rauchige Note mit sich…

Die Vorbereitungen zum Roastbeef räuchern

Eine sehr einfache Angelegenheit: Ich habe das Roastbeef lediglich mit einer Gewürzmischung eingerieben. Für welche ihr euch entscheidet, sprich ob ihr sie kauft oder sie selber individuell kreiert und mischt, bleibt euch überlassen.

Das Set-up zum Räuchern mit dem Gasgrill

Ihr benötigt einen Grill mit mindestens zwei Brennern und einer Garhaube. Ich habe den Weber Spirit S 330 verwendet. Unter dem linken Brenner befindet sich hierbei eine Räucherbox. Diese muss mit Räucherspänen oder Räucherchips gefüllt werden. Der linke Brenner wird sodann angeworfen und der Grill auf eine Temperatur von gut 100 Grad erhitzt. Beginnen die Späne zu rauchen kommt das Roastbeef auf die rechte Seite des Grills. Also in die indirekte Hitze.

mariniertes roastbeef im stueck auf dem grill - die frau am grill

Und wie klappt’s auf dem Kugelgrill?

Ebenso: Auf der linken Seite die Briketts entfachen und darauf Räucherchips geben. Auf der rechten Seite auf dem Rost das zu räuchernde Roastbeef platzieren. Deckel drauf und die Temperatur auf gute 100 Grad einregeln.

Roastbeef räuchern im Backofen?

Puh, da würde ich kein Feuerchen entzünden. Aber: verwendet Rauchsalz und geräuchertes Paprikapulver – so kommt ihr dem Räuchergeschmack am Nächsten.

Wann ist das geräucherte Roastbeef fertig?

Ich habe eine Kerntemperatur von 57 Grad anvisiert. Zu überprüfen (beziehungsweise zu überwachen) mit einem Kern-Temperatur-Thermometer. Bei 57 Grad wird das Fleisch sodann in ein Stück Butcher Paper oder  Alufolie gewickelt. Um noch für 30 Minuten zu ruhen. In dieser Phase entspannt sich das Fleisch und die Säfte im Inneren verteilen sich wieder gleichmäßig. Und: Die Kerntemperatur steigt auch in dieser Zeit noch meist um ein Grad. Schneidet ihr es dann an, findet ihr eine schöne rosa Farbe vor. Wer das Fleisch lieber komplett durchgegart haben möchte, der sollte eine Kerntemperatur von 62 Grad anvisieren.

Angebot
ThermoPro TP17 Digitales Grill-Thermometer Bratenthermometer Fleischthermometer Ofenthermometer mit...
1.949 Bewertungen
ThermoPro TP17 Digitales Grill-Thermometer Bratenthermometer Fleischthermometer Ofenthermometer mit...
  • 【Grillthermometer Mit zwei Temperaturfühlern】 zur Überwachung von zwei Kerntemperaturen gleichzeitig, Anzeigedisplay mit blauer Hintergrundbeleuchtung.

Auch beim Roastbeef räuchern gilt: gegen die Faser schneiden

Stimmt, hätte ich fast vergessen: achtet beim Schneiden der Scheiben (egal ob ihr dicke oder sehr dünne schneidet) darauf, dass ihr gegen die Fleischfaser schneidet.

geraeuchertes roastbeef - die frau am grill

Welche Beilagen gibt’s zum geräucherten Roastbeef?

Ganz ehrlich: Ich schreibe diesen Artikel Wochen nachdem ich das Gericht sowie die Bilder dazu produziert habe. Und kann mich gar nicht mehr genau an die Beilagen erinnern. Auf dem Bild zu erkennen ist aber eine leckere Sauce tartare. Die würde ich an erster Stelle zum Fleisch empfehlen. Wer sich noch mehr Mühe machen will bereitet eine Sauce gribiche zu. Und wer sämtliche Mühe scheut mixt sich selber schnell eine Remoulade. Das waren aber nun erst Saucen und noch keine Beilagen. Machen wir’s deshalb so: ich empfehle kurzerhand ein paar gegrillte Maiskolben – diese im heißen Zustand mit Butter bestreichen und anschließend salzen. Und damit auch ein wenig Vitamine mit von der Partie sind: Einen Gurkensalat mit Dill.

Extra-Tipp:

Bei Roastbeef plane ich übrigens immer ein klein wenig mehr ein als hungrige Mäuler am Tisch sitzen. So auch beim Roastbeef räuchern, denn: Es gibt am nächsten Tag wenig besseren Belag für Sonntagsbrötchen als: ein wenig Butter, dünne Scheiben Roastbeef und vielleicht noch ein wenig Meerrettichsahne und eine aufgeschnittene Essiggurke.

Teile diese Anleitung zum Roastbeef räuchern gerne auf Pinterest:

roastbeef raeuchern rezept pinterest - die frau am grill

roastbeef raeuchern - die frau am grill
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Roastbeef räuchern – eine feine Variante für das edle Stück Rindfleisch

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Portionen: 4 Portionen
Autor: Matthias Würfl

Zutaten

  • 1,5 kg Roastbeef (im Stück)
  • Gewürzmischung (nach Wahl)

Anleitungen

  • Das Roastbeef rundherum mit einer Gewürzmischung der persönlichen Wahl einreiben.
  • Auf dem linken Brenner vom Gasgrill eine mit Räucherspänen gefüllte Räucherbox platzieren. (Bei Verwendung eines Kugelgrills die Briketts und Späne in der linken Grillhälfte platzieren)
  • Den linken Brenner aufdrehen und den Grill auf gute 100 Grad einregeln.
  • Das Fleisch nun auf die rechte Seite des Grills platzieren.
  • Bis zu einer Kerntemperatur von 57 Grad räuchern.
  • Das Fleisch vor dem Anschneiden in Butcher Paper oder Alufolie noch 30 Minuten ruhen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






*