Ramen Pizza grillen

Ramen Pizza grillen – ein Highlight für Kinder

Ramen Pizza grillen

Ramen Pizza grillen – noch nie gehört? Mir war das Ganze auch neu. Es handelt sich dabei um eine Nudel-Pizza. Sprich der Teig wird durch Ramen ersetzt. Ramen sind eine Nudelart aus dem Asiatischen. Angeblich sollen es die Chinesen erfunden haben. Und die Japaner haben es später adaptiert und weiterentwickelt. Soviel zur Geschichte von Ramen.

Hier das Video zur Ramen Pizza – wenn Du weiterhin informiert bleiben willst dann abonniere unsere Facebook Seite oder meinen YouTube-Kanal.

Aus was bestehen Ramen?

Die meisten Ramen haben als Grundbestandteile Weizenmehl, Salz und Wasser. Es gibt Ramen in getrockneter Form oder schon vorgekocht zu kaufen. Ich habe mich für die trockene Variante entschieden und diese aufgeweicht bevor ich mit den Nudeln meinen Pizzaboden präpariert habe. Wer sich mehr über Ramen informieren will kann dies hier machen.

Funktioniert Ramen Pizza grillen auch im Ofen oder nur auf dem Grill?

Klar, wer keinen Grill besitzt kann sich seine Ramen Pizza auch im Herd oder sogar in der Pfanne knusprig grillen. Das Tolle daran wie bei der richtigen Pizza: Es gibt keine Vorgaben für den Belag. Erlaubt ist was einem selber schmeckt.

Ramen Pizza – der letzte Schrei auf einem Kindergeburtstag

Was ich mir vorstellen könnte ist, dass Ramen Pizza grillen besonders bei den lieben Kleinen mit großer Freude aufgenommen wird. Ich als Kind hätte mich auf alle Fälle sofort in eine Nudel-Pizza verliebt. Vielleicht wäre die Ramen Pizza ein kleiner Vorschlag, falls bei euch der nächste Kindergeburtstag ins Haus steht. Damit könnt ihr sicherlich punkten.

Was schmeckt besser? Richtige Pizza oder Ramen Pizza?

Nun, die Frage kann ich so nicht beantworten. Es war wirklich das erste Mal, dass ich mich mit Ramen Pizza grillen auseinandergesetzt habe. Mir hat die Pizza wirklich lecker geschmeckt, als Belag hatte ich Salami, Peperoni, Zwiebeln und Oliven. Irgendwie kann man eine Ramen Pizza auch gar nicht mit einer gewöhnlichen Pizza vergleichen, weil durch den komplett unterschiedlichen Boden wäre dies ein Äpfel/Birnen – Vergleich. Fazit: Ramen Pizza grillen ist top. Richtige Pizza grillen ist natürlich auch gigantisch – aber eben etwas anderes.

Ramen Pizza grillen
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Ramen Pizza grillen - ein Highlight für Kinder

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International, Italienisch
Portionen: 2 Pizzas

Zutaten

  • 200 g Ramen
  • 2 Eier
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 300 g Gouda (gerieben)
  • 2 EL Kräuter der Provence

Anleitungen

  • Die Ramen in kochendes Wasser legen und drei Minuten aufweichen
  • Wasser abgießen, die Ramen kalt werden lassen und die zwei verquirlten Eier in die Ramen mischen
  • Nun das Backblech mit Sonnenblumenöl einpinseln und eine dünne Schicht Ramen auslegen
  • Eine feine Schicht Käse drüber streuen, die passierten Tomaten drüber träufeln und mit Kräutern der Provence bestäuben
  • Nun wieder ein wenig Käse drüber und mit einem Belag der persönlichen Wahl garnieren
  • Im vorgeheizten Grill bei zirka 350 Grad so lange backen, bis der Boden knusprig wird

Video

Notizen

Dieses Rezept gelingt natürlich auch im Backofen - dauert halt ein wenig länger (ca. 200 Grad). Manche Leute braten die Ramen Pizza sogar in der Pfanne heraus...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*