kaesesuppe rezept mit hackfleisch - die frau am grill

Käsesuppe mit Hackfleisch, Speck & Lauch

kaesesuppe rezept mit hackfleisch - die frau am grill

Eine Käsesuppe mit Hackfleisch – das hört sich erstmal komisch an, oder? Aber ich sage euch eines: Dieses Käsesuppe Rezept besteht nicht nur aus Käse und Hackfleisch. Wir haben an Zutaten auch jede Menge Zwiebeln und Lauch, die dieses Süppchen, zusammen mit frischen Kräutern und Gewürzen, so richtig in Fahrt bringen.

Vor allem ganz zu schweigen von den krossen Speckwürfeln als Topping auf der Käsesuppe! Und: Die Käsesuppe mit Hackfleisch eignet sich nicht nur als Partysuppe, sondern ist ganz famos, wenn nach einem Spaziergang bei Sauwetter im Herbst oder Winter eine schnelle und leckere Stärkung für alle entkräfteten Personen aus dem Haushalt auf den Tisch muss!

Wem eine Rote Bete Suppe, Süßkartoffelsuppe oder Kürbissuppe dabei aber zu “leicht” ist, der trifft hier, bei der Käsesuppe mit Hackfleisch, auf genau das Richtige. Oder “die” Richtige…ohne Fleisch und Speck wären wir übrigens bei der Käse Lauch Suppe

kaesesuppe mit hackfleisch

Wissenswertes

  • Das Tolle an dieser Käsesuppe mit Hackfleisch
  1. Partytauglich: Diese Käsesuppe lässt sich perfekt für Partys vorbereiten, besonders für kalte Winternächte.
  2. Suppen-Soulfood mit deftigen Zutaten wie Hackfleisch, Speck und einigem an Käse.
  3. Dank der einfachen Zubereitung ist die Käsesuppe auf alle Fälle prädestiniert für Koch-Anfänger!
  4. Beliebt bei Groß und Klein, darum, falls Kinder mitessen: den Alkohol (Weißwein) in der Käsesuppe bitte durch Gemüsebrühe ersetzen!
  5. Viele Abwandlungen der Käsesuppe möglich
  • Hier das Video zum Käsesuppe Rezept

  • Wie ich auf dieses Rezept gekommen bin

Vor kurzem stolperte ich im Internet über ein Rezept für eine Käsesuppe. Ganz nett dachte ich, aber schnell war klar: Da ist noch Luft nach oben. Gar nicht böse gemeint. Aber warum die Käsesuppe mit Hackfleisch nicht mit Weißwein ablöschen? Wie bei der Französischen Zwiebelsuppe. Warum nicht frische Kräuter verwenden und den Käse für die Käsesuppe selber reiben?

  • Die Vorbereitung

Als erstes steht für die Käsesuppe mit Hackfleisch ein wenig Schnippel- und Reibearbeit an. Lauch in dünne Ringe schneiden, Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden. Den Speck für die Zubereitung in Würfel oder längliche Streifen schneiden.

Dann den Käse reiben. Die frischen Kräuter hacken. Nach dieser Arbeit ist das Meiste getan, das Kochen der Käsesuppe mit Hackfleisch ist eine kurzweilige und spaßige Angelegenheit, weil: Es geht flott und es steigen einem bereits mit dem ersten Schritt unglaublich leckere Aromen in die Nase.

  • Zubereitung des Käsesuppe Rezepts in 7 einfachen Schritten:

1. Öl in einem großen Topf erhitzen und darin den gewürfelten Bauchspeck auslassen. Danach auf einem Küchenpapier auslegen.

speck im dutch oven auslassen

2. Jetzt das Hackfleisch im gleichen Topf für die Käsesuppe (nicht sauber machen wegen den Röstaromen) krümelig anbraten.

hackfleisch kruemelig braten

3. Nun die Zwiebel klein würfeln und den Knoblauch fein hacken und dazugeben. Den in Ringe geschnittenen Porree beigeben, diesen für 5 Minuten mit andünsten. Währenddessen Muskat drüber streuen und einmischen. Die Käsesuppe duftet jetzt schon herrlich – obwohl sie noch gar keine Suppe ist!

kaesesuppe rezept - lauch und zwiebeln anduensten

4. Danach den Inhalt mit dem Wein ablöschen und mit der Brühe aufgießen. Die Käsesuppe 10 bis 15 Minuten bei mittlere Hitze köcheln lassen.

kaesesuppe rezept - mit weisswein und gemuesebruehe abloeschen

5. Schmelzkäse, Schlagsahne (oder Kochsahne, wenn ihr Kohlenhydrate sparen wollt) und den geriebene Cheddar dazu geben und rühren bis der Käse sich schön mit dem Topfinhalt vermengt hat. Dann so lange mitköcheln (ab und zu umrühren), bis die Käsesuppe eine cremige Konsistenz hat.

kaesesuppe rezept - kaese zugeben und einruehren

6. Die fein gehackten frischen Kräuter in die Käsesuppe unterrühren.

kaesesuppe rezept - kraeuter zugeben

7. Für weitere 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss alles mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und die Käsesuppe mit den Speckwürfeln garniert servieren. Einen einfachen Trick gebe ich euch noch mit an die Hand: immer ein wenig umrühren, sonst setzt euch die Käsesuppe an…
Tipp: Garnieren könnt ihr für eure Gäste auch nach Belieben, gebt neben dem Speck zum Beispiel etwas Porree oder Zwiebelringe auf die Käsesuppe mit Hackfleisch.

kaesesuppe rezept mit hackfleisch - die frau am grill

  • Andere Käsesorten

Natürlich lässt sich auch dieses „neue“ Käsesuppe Rezept, das in Anlehnung an ein bereits existierendes entstanden ist, abwandeln. So könnt ihr für eure Käse Suppe auch auf weitere gerieben Käsesorten wie Gouda oder Emmentaler ausweichen. Auch Bergkäse macht sich gut als Reibekäse in der Käsesuppe.

Tipp: Natürlich könnt ihr auch bei den restlichen Zutaten je nach Geschmack variieren in eurem Suppentopf. Wie wäre es zum Beispiel mit anderen Sorten von Gemüse, wie Champignons in der Käsesuppe?

kaesesuppe selber machen

  • Das Hackfleisch

Ich habe für mein Käsesuppe Rezept gemischtes Hackfleisch verwendet. Aber es spricht nichts dagegen, die Käsesuppe auch nur mit Schweinehack oder Rinderhack zu kochen. Lasst uns gerne über die Kommentare unterhalb wissen, was euere favorisierte Hackfleisch-Lösung bei der Käsesuppe ist.

klassische kaesesuppe

  • Die Konsistenz der Käsesuppe mit Hackfleisch

Da lässt sich natürlich drüber diskutieren. Die einen mögen sie dickflüssiger, die anderen dünner. Ich hätte sie gerne einen kleinen Ticken dicker gehabt. Also wer die Käsesuppe dickflüssiger genießen möchte: einfach einen halben Liter weniger Gemüsebrühe beigeben.

selbstgemachte kaesesuppe

  • Beilagen zur Käsesuppe

Da gibt es eigentlich nur eines: Baguette. Das, hineingetaucht, schmeckt wunderbar. Vergleichbar zum Baguette-Genuss beim Chili con Carne. Alternativ lassen sich Brotwürfel anrösten und als zusätzliche Einlage in der Käsesuppe neben den Speckwürfeln verwenden.

Ein Salat? Hm, stehe ich total drauf, aber: bei dieser Käsesuppe eigentlich überflüssig.

schnelle kaesesuppe

  • Käsesuppe vegetarisch oder vegan

Die „klassische“ Käsesuppe verdankt ihr wunderbar deftiges Aroma natürlich zum Großteil ihrem Fleischgehalt. Aber natürlich kann sie auch vegetarisch oder sogar vegan zubereitet werden.

Für die vegetarische Variante der Käsesuppe lasst ihr jegliches Fleisch entweder einfach komplett weg, oder ersetzt es durch pflanzliche Alternativen. Wollt ihr vegane Käsesuppe machen, müsst ihr dann nur noch Käse und Sahne durch vegane Produkte ersetzen.

Kaesesuppe - rezept - pinterest - die frau am grill

  • Fazit zu diesem Käsesuppe Rezept

Zuerst: Viel Schnippel-Arbeit. Dann aber viel Spaß beim Kochen, ganz ohne Schwierigkeit, weil es einfach sehr flott geht und man mit jedem Arbeitsschritt ein Mehr an Düften und Aromen in der Nase hat. Zudem toll: einfach ein bisschen mehr Käsesuppe zubereiten und einfrieren.

kaesesuppe rezept mit hackfleisch - die frau am grill
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.50 von 16 Bewertungen

Käsesuppe Rezept mit Hackfleisch, Lauch und Speck

Die Käsesuppe mit Hackfleisch ist ein gigantisches Käsesuppe Rezept. Für Partys & kalte Wintertage tauglich. Einfach & schnell zubereitet!
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Partysuppe, Suppe
Land & Region: International
Keyword: cremig, deftig, gehaltvoll, Käse, speckig, wärmend
Portionen: 10 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 600 g Schmelzkäse
  • 200 ml Sahne
  • 500 g Cheddar
  • 600 g geräucherter Bauchspeck
  • 4 Stangen Lauch
  • 2,5 L Gemüsebrühe
  • 0,5 L Weißwein
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 TL geriebene Muskatnuss
  • 4 EL frische Petersilie (gehackt)
  • 4 EL frischer Schnittlauch (gehackt)
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer  (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Den gewürfelten Bauchspeck im Sonnenblumenöl auslassen. Danach auf einem Küchenpapier auslegen.
    kaesesuppe rezept - speck anbraten - die frau am grill
  • Jetzt das Hackfleisch im gleichen Topf (nicht sauber machen wegen den Röstaromen) krümelig anbraten.
    kaesesuppe rezept - hackfleisch kruemelig braten - die frau am grill
  • Nun die klein gewürfelten Zwiebeln sowie den klein gehackten Knoblauch dazugeben. Den in Ringe geschnittenen Lauch beigeben, diesen für 5 Minuten mit andünsten. Währenddessen Muskatnuss drüber streuen und einmischen.
    kaesesuppe rezept - lauch und zwiebeln anduensten - die frau am grill
  • Danach mit Weißwein ablöschen und mit der Brühe aufgießen. Die Käsesuppe für 10 bis 15 Minuten bei mittlere Hitze köcheln lassen.
    kaesesuppe rezept - mit weisswein und gemuesebruehe abloeschen - die frau am grill
  • Schmelzkäse, Sahne und den geriebene Cheddar dazu geben solange in der Käsesuppe mitköcheln (ab und zu umrühren), bis eine cremige Konsistenz entsteht.
    kaesesuppe rezept - kaese zugeben und einruehren - die frau am grill
  • Die fein gehackten frischen Kräuter in die Käsesuppe rühren.
    kaesesuppe rezept - kraeuter zugeben - die frau am grill
  • Die Käsesuppe weitere 15 Minuten köcheln lassen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Speckwürfeln zum Garnieren servieren.
    kaesesuppe rezept mit hackfleisch - die frau am grill

Video

Notizen

Übriggebliebene Käsesuppe lässt sich wunderbar einfrieren. Dazu die Käsesuppe portionsweise im kalten Zustand in Tupperbehälter oder Gefrierbeutel abfüllen. 

Was hältst Du von diesem Beitrag?

2 Kommentare

  1. 5 stars
    Was für eine leckere Suppe. Einfach und schnell zu machen und richtig deftig lecker. Die Idee mit dem Speck finde ich besonders gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*