herzhafte blaetterteig schnecken mit mangold bueffel mozzarella und tomaten - die frau am grill

Herzhafte Blätterteigschnecken mit Mangold, Mozzarella & Tomate

herzhafte blaetterteig schnecken mit mangold bueffel mozzarella und tomaten - die frau am grill

Der Mangold wächst so wunderbar im Garten. Also was damit anfangen? Vor geraumer Zeit hat Anja hier im Magazin ein Rezept zum Thema „Spinat grillen“ veröffentlicht. Dabei wurden Blätterteigtaschen mit Spinat, Käse und Speck gefüllt. Und weil der Spinat nicht weit vom Mangold entfernt ist dachte ich mir: Schnapp dir doch auch einen Blätterteig und schau, was man in Kombination mit Mangold zaubern kann. Herausgekommen sind herzhafte Blätterteigschnecken, also sogar vegetarische Blätterteigschnecken.

Ich habe den Speck einfach mal beiseite gelassen. Aber Fleischfreunden erkläre ich in diesem Beitrag selbstverständlich, wie man diesen auch im Rezept unterbringen kann. Doch die Hauptrolle in der Füllung spielen diesmal: Mangold, Büffel Mozzarella und Tomaten.

Blätterteig selber machen oder kaufen?

Tja, wer Lust und Laune hat, der macht Blätterteig selber. Dazu gibt’s im Video unterhalb auch eine Anleitung. Ich habe für die herzhaften Blätterteigschnecken in diesem Rezept auf einen gekauften zurückgegriffen – weil mir kurz vor dem Urlaub einfach die Zeit gefehlt hat dahingehend aktiv zu werden.

Den Mangold für herzhafte Blätterteigschnecken vorbereiten

Das ist sehr einfach! Ihr wascht ihn einfach und entfernt den Strunk. Das mache ich aber nur jetzt bei den Blätterteigtaschen. Wenn ich normales Mangold-Gemüse zubereite, dann wird der Strunk mit verarbeitet. Der Grund ist einfach: Der Strunk benötigt viel länger zum Garen. Und ich wollte, dass es flott geht. Also: Mangold waschen, Strunk entfernen und dann das Blätterwerk klein schneiden.

Die Füllung

Das ist kein Hexenwerk! Den ersten Teil der Füllung für herzhafte Blätterteigschnecken bereiten wir in der Pfanne zu. Dafür einfach Olivenöl erhitzen und zuerst klein geschnittenen Knoblauch sowie Zwiebelwürfel andünsten. Kurz darauf den Mangold beigeben und ebenfalls „zusammen“ dünsten. Dabei mit Kreuzkümmel und Pfeffer würzen. Salz erübrigt sich, denn: wir löschen, nachdem wir die kleine geschnittenen Tomaten dazu gegeben und paar Minuten mitköcheln haben lassen, mit zwei Esslöffeln Sojasoße ab. Diese ist bekanntlich ein wenig salzig.

Der Mozzarella ist ein ganz besonderer

Nachdem die Füllung abgekühlt ist schneiden wir unseren Büffel Mozzarella hinein. Wer auf diesen nicht steht: einfach einen anderen verwenden. Und den Mozzarella leicht unterheben.

Der vorletzte Arbeitsschritt für herzhafte Blätterteigschnecken

Dafür legt ihr 200 g Blätterteig hochkant aus. Verteilt die Füllung über die ganze Fläche, nur: lasst am oberen Rand ein paar Zentimeter Platz (siehe Bild unterhalb). Denn mit diesem freien Stück wird die spätere Rolle verschlossen.

ausgerollter blaetterteig mit fuellung - die frau am grill

Zum Verschließen eignet sich als „Kleber“ am besten ein verquirltes Ei.

blaetterteig rolle mit verquirltem ei verschliessen - die frau am grill

Und dann muss die Rolle nur noch geschnitten werden. Wie dick ihr eure vegetarischen Blätterteigschnecken haben wollt: das dürft ihr selbst entscheiden.

blaetterteig rolle in gefuellte blaetterteig ringe geschnitten - die frau am grill

Das Backen ist eine leichte Übung

Die deftigen Blätterteigschnecken wandern für lediglich 15-20 Minuten in den bei 200 Grad vorgeheizten Backofen (Umluft). Verwendet am besten Backpapier. So bleiben sie nicht kleben (weil doch ein wenig Flüssigkeit austreten wird) und zudem müsst ihr das Blech nicht putzen.

Vegetarische Blätterteigschnecken in fleischige verwandeln

Ja, das geht auch. Für alle Fleischfreunde deshalb hier zwei Tipps:

Hackfleisch-Füllung für herzhafte Blätterteigschnecken

Würzt euer Hackfleisch nach Belieben und bratet es zuerst in der Pfanne an, dann geht es wie in diesem Rezept mit den weiteren Zutaten weiter.

Oder doch Speck?

Klar, feiner geräucherter Bauchspeck macht sich auch gut. Wenn er besonders viel Fett enthält könnt ihr sogar auf einen Großteil vom Olivenöl verzichten. Und die Speckwürfel auslassen um sodann darin die restlichen Zutaten anzudünsten.

Extratipp: Hack und Speck gemeinsam verwenden – da spricht auch nichts dagegen!

deftige vegetarische blaetterteig schnecken rezept - die frau am grill

Alternative Füllungen:

Pilze, Spargel, Zucchini und alles was euer Herz begehrt können auch in die Füllung wandern. Passt nur darauf auf, wie lange die einzelnen Zutaten zum Andünsten benötigen. Dann kann nichts falsch laufen!

Weitere leckere Rezepte mit Blätterteig

Da fallen mir zuerst für alle süßen Naschkatzen die Apfelrosen mit Blätterteig ein.  Und auch ein wunderbares Cremeschnitten Rezept. Und alle die auf Fisch stehen sollten unbedingt einmal die Fischfilet Blätterteigtaschen probieren.

Wenn dir der Beitrag zu herzhafte Blätterteigschnecken gefällt, dann teile ihn gerne auf Pinterest und abonniere unseren Newsletter:

blaetterteigschnecken mit mangold - rezept - pinterest - die frau am grill

herzhafte blaetterteig schnecken mit mangold bueffel mozzarella und tomaten - die frau am grill
Rezept drucken Rezept Pinnen
5 von 1 Bewertung

Herzhafte Blätterteigschnecken mit Mangold, Mozzarella & Tomate

Deftiges vegetarisches Fingerfood
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Antipasti, Fingerfood, Partysnack, Snack
Land & Region: International
Keyword: Fingerfood, schnell, vegetarisch
Portionen: 12 Portionen
Autor: Matthias Würfl

Zutaten

  • 150 g Mangold (alt. Spinat)
  • 200 g Blätterteig
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojasoße
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 0,5 TL Kreuzkümmel
  • 1 Tomate
  • 75 g Büffel Mozzarella (alt. "normaler" Mozzarella)
  • 1 Ei

Anleitungen

  • Mangold waschen, die Stiele entfernen und klein schneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Ebenso die Tomate.
  • Die Zwiebeln ins heiße Olivenöl in der Pfanne geben, kurz darauf den Mangold und dünsten. Für zwei Minuten die Tomaten zugeben.
  • Jetzt mit Kreuzkümmel und Pfeffer würzen sowie mit der Sojasoße ablöschen.
  • Alles für weitere zwei Minuten köcheln lassen und dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Den Büffel Mozzarella in feine Stücke schneiden und in die Füllung einrühren.
  • Jetzt den Blätterteig hochkant auslegen und mit der Füllung belegen.
  • Die oberen 2 Zentimeter des Blätterteig-Rechtecks frei lassen (zum Verschließen).
  • Einrollen und davor das obere Ende mit verquirltem Ei bestreichen (dies dient als „Kleber“ zum Verschließen).
  • Nun 1,5 cm dicke Scheiben von der Rolleschneiden.
  • Die herzhaften Blätterteigtaschen bei 200 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen für 15-20 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*