Gyros Auflauf - bbq aus Moers - die frau am grill

So zaubert ihr einen mega-leckeren Gyros Auflauf | mit Metaxa Sauce

Gyros Auflauf - bbq aus Moers - die frau am grill

Es ist Urlaubszeit und viele Menschen besuchen deshalb das schöne Griechenland. Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten und den wunderbaren Stränden und Buchten sind aber auch ebenso die kulinarischen Möglichkeiten ein echtes Highlight. Und was könnte es denn Besseres geben, als ein gutes Stück Fleisch mit leckerer Metaxa Sauce? Darum möchte ich euch heute einen genialen Gyros Auflauf vorstellen, den jeder im Handumdrehen selbst zubereiten kann. OK, ein bisschen Zeit müsst ihr investieren, aber ich verspreche euch: Es lohnt sich allemal…

Die Zutaten, die wir für unser Gericht benötigen

Zuerst im Folgenden ein paar Worte zu den Hauptdarstellern in unserem Gyros Auflauf:

Die Metaxa Sauce

Bereits in einem unserer letzten Artikel haben wir euch eine passende und super leckere Metaxa Sauce, die unter anderem wunderbar für den Gyros Auflauf Verwendung finden kann, vom Kollegen Jan-Hendrik Grant vorgestellt. Diese spielt eine zentrale Rolle. Denn ein Auflauf sollte ja auch immer ein wenig saftig daher kommen. Und keinesfalls zu trocken. Das Video von Jan-Hendrik zur Zubereitung dieser Metaxa Sauce gibt’s hier:

Das Fleisch

Für den Gyros Auflauf habe ich mich für einen Schweinenacken entschieden. Hierbei ist die Auswahlmöglichkeit natürlich groß:

Der verwendete Duroc Nacken

Ich habe mich für einen Duroc Schweinenacken entschieden. Das Duroc Schwein kommt ursprünglich aus den USA und zeichnet sich besonders durch seinen einzigartigen Geschmack aus. Dieser Geschmack ergibt sich unter anderem durch seinen hohen intramuskulären Fettanteil. Wenn Ihr also dieses tolle Fleisch noch nicht probiert habt, dann fragt doch einmal bei eurem Metzger nach, ob er eines zur Verfügung stellen kann. Ich finde, es lohnt sich auf jeden Fall. Alternativ gibt es neben dem örtlichen Metzger auch noch den Groß- und Fachhandel, der solche Fleischsorten in der Regel vorrätig hat.

Duroc Fleisch für Gyros - bbq aus Moers - die frau am grill
Es soll Leute geben, die angeblich beim anblick dieses Duroc Nackens gar nicht mehr aufs Grillen warten sondern sofort einen Bissen nehmen wollen. (Foto: Thorsten Wenzeck)

Alternative Fleischsorten für den Gyros Auflauf

Es muss aber nicht zwangsläufig ein Duroc Nacken sein. Auch wenn die Fleischqualität natürlich den Gyros Auflauf maßgeblich mit beeinflusst. Wenn Ihr kein Duroc Schweinefleisch zur Hand habt, wählt einen für euch geeigneten Schweinenacken aus. Falls Ihr aber die Möglichkeit habt, einen Duroc Schweinenacken zu ergattern, findet Ihr hier einige gute Gründe, warum dieses Fleisch für euren Gyros Auflauf passend sein könnte: Neben dem ausgewogenen Verhältnis zwischen Fett- und Muskelmasse kommt ein unvergleichlich guter und intensiver Geschmack daher. Gerade beim Grillen entsteht somit eine knusprige Oberfläche und ein saftiges Innenleben.

Hinweis für den örtlichen Einkauf:

Nehmt euch gerne eine Kühlbox mit Kühl-Akkus mit. Gerade bei sommerlichen Temperaturen ist dieses wichtig.


Kennst Du schon die 14-tägige Kolumne von Grillweltmeister Oliver Sievers hier in unserem Magazin? Jetzt abonnieren & nichts mehr verpassen…

Weltmeister Oliver Sievers 1


Was ist bei der Vorbereitung für den Gyros Auflauf zu beachten?

In unserem Fall habe ich für den Gyros Auflauf das Fleisch am Vortag mit einem Trocken-Rub und einer Gemüsezwiebel vakuumiert. Und anschließend über Nacht ziehen lassen. Dieses ist natürlich optional zu sehen und nicht unbedingt erforderlich. Für den Rub, also unsere Trockengewürzmischung,  habe ich auf folgende, gut passende, Gewürze geachtet: Salz, Paprikapulver, Chilipulver, Pfeffer, Knoblauch, Zwiebelpulver, Rosmarin und Thymian. Solltet Ihr keinen eigenen Rub zur Hand haben, bestehen drei Möglichkeiten: Der Gewürzlieferant  eures Vertrauens kann euch mit Sicherheit bei der Auswahl einer geeigneten Mischung unterstützen. Zweite Option: Ihr macht einfach meine nach – siehe Rezeptformular unterhalb. Dritte Variante: Ihr mischt Euch nach Euren Vorstellungen einen eignen Rub. Hier gilt besonders das Motto: Nehmt was euch schmeckt und gefällt. Achja, es ist auch erlaubt Gyros mit frischen Kräutern selber zu machen.

Fleisch mit Rub für Gyros - bbq aus Moers - die frau am grill
Das Fleisch eingerieben mit einer Trockengewürzmischung, einem sogenannten Rub…
Fleisch vakuumiert für Gyros - bbq aus Moers - die frau am grill
…und sodann vakuumiert. (Fotos: Thorsten Wenzeck)

Ist eine Rotisserie für den Gyros Auflauf erforderlich?

Zuerst einmal für alle „Nicht-Griller“: eine Rotisserie ist nichts anderes als ein Drehspieß – siehe Bild unterhalb. Diese Rotisserie ist natürlich nicht zwingend erforderlich. Falls ihr zwar einen Gasgrill oder einen Kugelgrill besitzt und keine Rotisserie Euer Eigen nennt, könnt ihr euch eine passende Rotisserie kaufen. Aber es besteht durchaus die Möglichkeit das marinierte Fleisch in mundgerechte Stücke zu schneiden und auf jedem verfügbaren Grill zubereiten. Nutzt dafür am besten kleinere Portionen und am besten eine Plancha/Feuerplatte oder eine gusseiserne Pfanne, damit das leckere Fleisch nicht ins Feuer fällt. Hierbei solltet Ihr aber darauf achten, dass es genügend Röstaromen gibt, sprich alles schön knusprig wird. Weil was wäre ein Gyros ohne knuspriges Fleisch? Darum: bei der Verwendung einer Placha oder Pfanne ein wenig Sonnenblumenöl beigeben.

BBQ-TORO Edelstahl Grillplatte, BBQ Plancha, passend zu Weber Grill, rechteckig, 26 x 44,5 cm,...
35 Bewertungen
BBQ-TORO Edelstahl Grillplatte, BBQ Plancha, passend zu Weber Grill, rechteckig, 26 x 44,5 cm,...
  • UNIVERSAL | Diese Plancha ist nicht nur für Profis! Hiermit kann jeder braten, kochen und grillen - ob Spiegelei, Steak oder Pancakes, diese Plancha ist...

Hinweis für das Vorbereiten des Fleischspießes:

Ich habe mich für folgende Reihenfolge entschieden: Erst eine Gemüsezwiebel, dann 2 Scheiben mariniertes Fleisch, gefolgt von einer Paprikahälfte. Dieses solange wiederholen, bis das gesamte Fleisch auf dem Spieß aufgesteckt wurde. Der Abschluss ist dann erneut eine Gemüsezwiebel. Die Gemüsezwiebeln verhindern, dass das Fleisch am Spieß an den Halteklammern hängen bleibt. Ebenfalls bewirkt der zusätzliche Abstand von der Halteklammer, dass das Schneiden des Fleisches einfacher fällt.

Fleisch auf Rotisserie für Gyros - bbq aus Moers - die frau am grill
Die beiden halben Gemüsezwiebeln an den Enden sind essentiell. Sonst kommt man sich beim Abschneiden vom Fleisch mit den Halterungen aus Metal in die Quere. (Foto: Thorsten Wenzeck)

Die Zubereitung vom Gyros auf der Rotisserie

Mit einer Rotisserie ist dieses etwas einfacher zu bewerkstelligen als mit einer Pfanne oder Planacha – weil sich das Gyros praktisch von selber macht. Das portionsweise Anbraten, das auch vielfaches Wenden erfordert, entfällt. Jedoch benötigt man aber etwas mehr Geduld – in unserm Fall 1,5-2 Stunden. Das Procedere: Haltet die Temperatur zwischen 200-250 Grad. Und schneidet immer nur die knusprigen Stücke ab. So lange, bis der gesamte Drehspieß aufgeschnitten ist. Dass dabei die ersten Stücke zum Ende schon wieder erkaltet sind, ist für dem Gyros Auflauf gar nicht schlimm. Der Grund: zum Schluss wird ohnehin unser Gyros Auflauf noch einmal 20 Minuten mit Käse überbacken. Zudem kann auch auf eine spezielle Kerntemperatur bei dieser Methode verzichtet werden. Denn sobald das Schweinefleisch außen knusprig geworden ist, könnt Ihr diese Stellen abschneiden.

Knuspriges Fleisch auf Rotisserie - bbq aus Moers - die frau am grill
Der Heckbrenner an der Rückwand der Garkammer macht seinen Job zuverlässig: die erste Tranche kann gleich herunter geschnitten werden. (Foto: Thorsten Wenzeck)

Hinweise für den Gasgrill/Kugelgrill

Beide Arten ähneln sich hier. Mein Tipp ist es darauf zu achten, dass nicht zu viel direkte Hitze an das Fleisch kommt – arbeitet also wenn möglich mit indirekter Hitze bei dieser Vorbereitung für den Gyros Auflauf. Weil ansonsten das Fleisch folglich zu schnell Röstaromen bildet und das Innere demzufolge noch nicht gar ist. Wir haben deshalb zusätzlich einen Behälter unter die direkte Hitze gelegt und mit etwas Wasser befüllt. Die aufsteigende Feuchtigkeit verhindert nämlich zusätzlich zum direkten Hitzeschutz, dass das Fleisch austrocknet. Solltet Ihr noch über eine seitliche Hitzequelle, wie einen Heckbrenner, verfügen, ist es ratsam, dass sich das Fleisch von unten nach oben vor dem Heckbrenner bewegt (sprich: steht ihr links vom Grill sollte sich die Rotisserie nach rechts, also im Uhrzeigersinn drehen). Somit tropfen folglich die leckeren Fleischsäfte nicht einfach ungenutzt herunter, sondern geben Ihren Geschmack noch an das Fleisch ab. Obgleich es schwer fällt, weil man dem Gyros beim Röstprozess gerne zusieht, solltet ihr den Deckel möglichst geschlossen halten, damit Feuchtigkeit und Hitze Ihre wohlige Arbeit tun können.

Die Zubereitung vom Fleisch auf der Plancha bzw. auf einer gusseisernen Pfanne

Hier solltet Ihr am besten jeweils kleinere Portionen nach und nach braten. Und: Dabei immer ein wenig Sonnenblumenöl verwenden.

Die Zubereitung vom Gyros in der Pfanne in der Küche

Bei der Zubereitung des Fleisches in der Pfanne gilt Ähnliches wie bei der Plancha oder gusseisernen Pfanne am Grill. Die Pfanne maximal erhitzen und alles schön knusprig anbraten.

Hier einige Impressionen vom Gyros Auflauf im Video:

Die Zubereitung vom Gyros Auflauf

Wenn das Gyros fertig gegrillt ist, kann es mit dem eigentlichen Auflauf losgehen. Ich finde, dass sich für einen Gyros Auflauf am besten Nudeln eignen. Die Zusammenstellung aus Pasta und knusprigen Schweinefleisch in Kombination mit der Metaxa Sauce ist einfach genial. Der Käse zum Überbacken ist wirklich das i-Tüpfelchen für den Gyros Auflauf. Aber von vorne: Wenn das Gyros von Eurem Drehspieß vollständig abgeschnitten ist, beginnt danach nun Schichten. Zuerst füllt Ihr die vorgegarten Nudeln in die Auflaufform und gebt das knusprige Schweinefleisch hinzu. Im Anschluss kommt die Metaxa Sauce auf die Nudeln und dann noch eine Schicht Schweinefleisch. Zu guter Letzt gebt Ihr den Käse zum Überbacken darüber. Welche Käsesorte(n) ihr hierbei auswählt bleibt euch überlassen. Bei meinem Rezept habe ich eine Mischung aus Cheddar und Emmentaler verwendet.

Gyros Auflauf in Auflaufform - bbq aus Moers - die frau am grill
Jetzt noch für 20 Minuten auf dem geschlossenen Grill oder im Backofen überbacken und es heißt „Guten Appetit“. (Foto: Thorsten Wenzeck)

Nun den Gyros Auflauf für 20 Minuten und ca. 200 Grad zurück in den Grill (alternativ in den Backofen mit Umluft) stellen. Wenn der Käse vollends zerlaufen ist, dann ist euer Gyros Auflauf fertig.

Welche Beilagen bieten sich zum Gyros Auflauf an?

Wer noch mag, kann jederzeit einen leichten Beilagensalat dazu reichen. Schaut euch dazu einfach mal in der Kategorie Gemüse & Beilagen um. Eventuell findet ihr etwas, das euch zu diesem Gyros Auflauf als als Beilage zusagt.

Um euer griechisches Gericht abzurunden, darf natürlich ein Metaxa nicht fehlen: „Jamas“, wie der „Grieche“ sagen würde. Oder einfach „Prost“!

Lasst uns doch einmal wissen, wie er euch geschmeckt hat, oder ob Ihr weitere Anregungen hättet. Ich und das gesamte Team, wir freuen schon auf euer Feedback.

Dieser Beitrag wurde von Thorsten Wenzeck verfasst. Ihr findet ihn unter anderem auf seinem Instagram-Account BBQ aus Moers.

Gyros Auflauf - bbq aus Moers - die frau am grill
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

So zaubert ihr einen mega-leckeren Gyros Auflauf | mit Metaxa Sauce

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit3 Stdn.
Arbeitszeit1 d 3 Stdn. 30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Mediterran
Portionen: 9 Portionen

Zutaten

Gyros & Auflauf

  • 3 kg Schweinenacken (zu empfehlen: Duroc)
  • 800 g Nudeln (Form nach Wahl)
  • 500 g geriebener Käse (Cheddar / Emmentaler gemischt)
  • 1 Gemüsezwiebel

Gewürzmischung

  • 3 EL Pfeffer (gemahlen)
  • 4 EL Salz
  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 6 EL Paprikapulver
  • 2 EL Rosmarin (getrocknet)
  • 2 EL Thymian (getrocknet)
  • 1 EL Chilipulver
  • 2 EL Knoblauchpulver

Metaxa Sauce

  • 150 ml Metaxa (7 Sterne)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Zwiebeln
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Champignons
  • 1 EL Rosmarin (frisch)
  • 0,5 TL Thymian
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 500 ml Wasser

Anleitungen

Metaxa Sauce

  • Die Paprika auf dem Grill oder in der Pfanne anrösten und schälen.
  • Die Zwiebeln fein schneiden und Champignons vierteln. Die Zwiebeln mit Knoblauch anschwitzen, Paprika und Tomatenmark hinzugeben und anschließend Champignons mit anschwitzen.
  • Mit Wasser aufgießen, Creme Fraiche hinzugeben und alles köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Thymian, Rosmarin und Sambal Oelek abschmecken.
  • Alles pürieren und auf gewünschte Konsistenz einkochen.

Gewürzmischung & Gyros

  • Die Gewürze zu einer Gewürzmischung mixen und das in Scheiben geschnittene Fleisch damit marinieren. Über Nacht im Kühlschrank einwirken lassen.
  • Das Fleisch auf dem Drehspieß platzieren. Dazu an beiden Enden vom Drehspieß eine halbe Gemüsezwiebel befestigen. Bei knapp 250 Grad in der indirekten Hitze grillen. Immer wenn sich eine schöne schöne Kruste gebildet hat diese ungefähr einen Zentimeter dick abschneiden. Sodann weiter grillen und bei der nächsten Krustenbildung weiter derart verfahren bis kein Fleisch mehr auf dem Spieß ist. Alternative für die Zubereitung in der Küche: Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und portionsweise in der Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl anrösten.
  • Die vorgegarten Nudeln mit dem Schweinenacken und der Metaxa-Soße in einer Auflaufform vermengen und den Käse darüber streuen. Bei 180 bis 200 Grad im geschlossenen Grill oder im Backofen für rund 20 Minuten gratinieren.

Video

2 Kommentare

  1. 5 stars
    Liebes Team,
    gerade wenn man Griechisches Essen liebt, ist dieser Auflauf ein echtes MUSS.
    Klare Empfehlung unsererseits das Rezept mal selbst zu probieren. Wir waren nicht enttäuscht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*