bbq meditation

Grill & BBQ Meditation | Entspannen & Durchschnaufen

bbq meditation

In der heutigen Zeit ist es immer wieder wichtig durch zu schnaufen. Luft zu holen. Einfachmal die berühmten und guten 5e gerade sein zu lassen. Warum? Stress in der Arbeit, Stress zuhause und dann kommen vielleicht noch andere Faktoren hinzu, die vielleicht nicht unmittelbar auf einen einwirken.

Beziehungsweise schon unmittelbar, aber es wird nicht so wahrgenommen. Wie der Russland-Ukraine-Krieg, die Corona-Pandemie oder die brutale Preisverteuerung auf fast alles in den letzten Monaten. Eine Meditation macht das alles nicht besser. Die Mediation ändert rein gar nichts daran. Aber es kann einen selber verändern, so dass man die Dinge ein wenig relaxter sieht oder angeht.

Und damit willkommen zur BBQ-Meditation. Auch Grill Meditation oder in diesem speziellen Fall Feuerplatten Meditation genannt.

Hier das Video zur Feuerplatten Meditation

Wir nehmen Meditation sehr ernst!

Wer diesen Satz nach dem Anschauen des Videos liest schüttelt vielleicht den Kopf. Weil’s doch irgendwie witzig rüber kommt, oder? Und auch das kann ein meditatives Element sein. Doch lasst mich von vorne beginnen.

Wie wir auf diese BBQ Mediation gekommen sind

Vor fast einem Jahr ist uns die Firma Johann Kuhn GmbH angegangen: sie hätten da eine Neuerung in Sachen Feuertonne. Bezüglich der Halterung. Auch schon als Patent angemeldet. Und ob man das nicht in einem Video vorstellen könne? Wir: Logo, bringt die Tonne mal vorbei. Und sie kamen. Und fuhren von unterhalb von München bis ins Altmühltal.

was kann man auf die feuerplatte legen

Wir waren gerade nicht da uns so nahm Anjas Vater das Ding entgegen und: probierte sie natürlich sofort aus. In der Folge stand sie monatelang auf der Terrasse. Und irgendwann wollten wir ja ein Video drehen.

Gyros von der Feuerplatte?

Das wäre eine Möglichkeit gewesen die Halterung (siehe Video) vorzustellen. Aber auch Cevapcici, Zucchini oder Souvlaki wären eine Option gewesen. Nur eine reine Produktvorstellung zu machen war uns zu doof. Und ein Rezept schien uns auch nicht passend. Da kam es zur Idee mit der Grill Mediation.

Meditieren kann viele Formen haben

Und das darf ich auch sagen, denn ich selber habe lange Zeit täglich Atemübungen gemacht (aufgrund von Angst- und Panikattacken). Und es hat auch geholfen. Eigentlich sollte ich sie heutzutage auch noch machen. Denn Atemübungen schaden auch kerngesunden Menschen keinesfalls. Sondern sorgen schon sehr schnell für eine bessere innere Ruhe – besonders bei "hibbelingen" Menschen wie mir…

feuerplatte auf feuertonne im garten

Aber auch Yoga oder progressive Muskelrelaxation wären Möglichkeiten für mehr innere Ruhe zu sorgen. Aber ich will nicht abschweifen. Aufgrund meiner negativen (Angstattacken) und positiven (Atemübungen) Erfahrung habe ich Anja vorgeschlagen die Halterung der Feuerplatte doch einfach mal im Rahmen einer ruhigen, leckeren, aber auch witzigen Feuerplatten Mediation vorzustellen.

Denn auch ein guter Witz kann die Stimmung schnell erhellen. Wenn unsere BBQ Meditation bei euch da draußen ankommt, dann haben wir auch schon eine Idee für Teil zwei.

feuerplatten meditation

Ein ernstes Wort zum Schluss

Auch wenn wir das Video witzig gehalten haben, möchten wir euch sagen: wenn es euch psychisch nicht gut geht, sucht bitte zeitnah professionelle Hilfe auf. Erste Anlaufstelle ist der Hausharzt. Wenn der ein rechter Dödel ist, dann schaut euch doch mal hier auf der Seite vom rheinlandpfälzischen Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit um.

grill meditation

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*