bbq lebkuchen mit hackfleisch - rezept - fingerfood - die frau am grill

BBQ Lebkuchen – herzhafte Lebkuchen mit Hackfleisch

bbq lebkuchen mit hackfleisch - rezept - fingerfood - die frau am grill

Kennt ihr das auch: Man geht Ende September in den Supermarkt. Die Außertemperaturen befinden sich noch weit über der 20-Grad-Marke. Und was lacht uns, meist im Kassenbereich, schon wieder an? Richtig, Weihnachtsgebäck! Lebkuchen und Stollen. Ganz zu schweigen von Schokoladen-Nikoläusen und Adventskalendern. Das geht mir manchmal schon ein wenig auf den Geist. Darum will ich in diesem Jahr der Lebensmittelindustrie hier mal zuvorkommen. Und bereite BBQ Lebkuchen zu. Das sind herzhafte Lebkuchen mit Hackfleisch – ein feines Fingerfood, das nicht nur in die Weihnachtszeit passt!

Hier das Video zu den BBQ Lebkuchen – abonniere gerne unsere Facebook Seite, den Newsletter, den Pinterest-Account oder meinen YouTube-Kanal

BBQ Lebkuchen – nur Hackfleisch ist langweilig

Nur eine gewürzte Hackfleischmasse auf Oblaten zu streichen und zu grillen oder zu backen ist wohl zu billig. Darum habe ich mir folgende weitere Zutaten überlegt: Mais, Paprika und Zwiebeln. Damit die Sache ein wenig bunter wird. Was natürlich auch möglich wäre: Jalapeños, Kidneybohnen oder was euch sonst noch in den Sinn kommt.

Das Ei nicht vergessen!

Ganz wichtig: Das Ei in der Hackfleischmasse sorgt bei den herzhaften Lebkuchen für mehr Bindung. Und wirkt auch einem „Zusammenziehen“ der BBQ Lebkuchen beim Backen entgegen.

herzhafte lebkuchen mit hackfleisch - die frau am grill

Herzhafte Lebkuchen zubereiten ist ein Klacks!

Einfach Hack, Gewürze und Gemüse vermengen und mit einem Löffel auf die Oblaten streichen. Dann geht es bei rund 200 Grad ab auf den Grill in die indirekte Hitze. Wer lieber in der Küche mit dem Backofen arbeitet: Auch dort gelingen die BBQ Lebkuchen bei 180 Grad und Umluft oder 200 Grad Ober-und Unterhitze. Fertig sind sie bei 70 bis 75 Grad Kerntemperatur. Das überprüft ihr am besten mit einem Kerntemperatur-Thermometer, das es schon für gute 10 Euro im Internet zu kaufen gibt. Bei mir hat es bei 200 Grad auf dem Grill 18 Minuten gedauert, bis 65 Grad erreicht waren.

Angebot
DOQAUS Grillthermometer Fleischthermometer Küchenthermometer Digital Thermometer mit 3s Sofortiges...
1.795 Bewertungen
DOQAUS Grillthermometer Fleischthermometer Küchenthermometer Digital Thermometer mit 3s Sofortiges...
  • 【Ultra-Schnell & Genau】: DOQAUS aktualisierte Version Instant-Thermometer lesen präzise Temperaturmessungen innerhalb von 3 Sekunden liefert! Gargutsensors...

Die Glasur

Wer mit einer BBQ Sauce glasieren möchte, der streicht die herzhaften Lebkuchen bei einer Kerntemperatur von 65 Grad mit der BBQ Sauce der persönlichen Wahl ein. Und lässt sie nochmals weitere fünf bis 10 Minuten auf dem Grill beziehungsweise im Backofen.

So lange halten die BBQ Lebkuchen

Also am besten schmeckt dieses herzhafte Weihnachtsgebäck, das aber eigentlich das ganze Jahr über zubereitet werden kann, im warmen Zustand. Also direkt vom Grill herunter. Es spricht aber auch nichts dagegen die glasierten BBQ Lebkuchen auf einem kalten Party Buffet zu präsentieren. Buletten finden sich dort ja auch immer mal wieder. Also warum nicht auch die herzhaften Lebkuchen.

Die Beilagen

Ich habe dazu gegrillte Zucchini genossen. Weil diese gerade im Garten verfügbar waren. Und zu den Zucchini ein selbstgemachtes Basilikum Pesto sowie eine Sour Cream. Herrlich, das kann ich euch sagen. Ihr könnt euch aber auch einen Kartoffelsalat mit Gurke oder Rosmarin Kartoffeln dazu schmecken lassen. Euch fällt da bestimmt etwas Leckeres ein!

Wenn dir der Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne auf Pinterest und abonniere unseren Newsletter:

 

bbq lebkuchen - rezept - pinterest - die frau am grill

bbq lebkuchen mit hackfleisch - rezept - fingerfood - die frau am grill
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.67 von 3 Bewertungen

BBQ Lebkuchen – herzhafte Lebkuchen mit Hackfleisch

Deftiges Weihnachtsgebäck mit Hackfleisch
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Gericht: Abendessen, Fingerfood, Hauptgericht, Mittagessen, Partysnack
Land & Region: International
Keyword: deftig, einfach, glasieren, herzhaft, lecker, schnell
Portionen: 12 Lebkuchen
Autor: Anja Auer

Zutaten

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Maiskörner
  • 0,5 Paprika
  • 1 Ei
  • 150 ml BBQ Sauce
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 Prise gemahlene Gewürznelke
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 Prise Piment
  • 0,5 TL Muskatnuss
  • 12 Oblaten (Durchmesser 7 cm)

Anleitungen

  • Zwiebel und Paprika in feine Würfel schneiden.
  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und zuerst das Ei und die Gewürze unterkneten.
  • Dann Zwiebeln, Paprika und Mais ebenso unterkneten.
  • Die Hackfleischmasse mit Hilfe eines Esslöffels auf die Oblaten drücken.
  • Die BBQ Lebkuchen zirka 20 Minuten bei 200 Grad indirekt grillen. (Gelingt auch im Backofen bei 200 Grad auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech.)
  • Zirka fünf Minuten vor Ende der Garzeit die BBQ Lebkuchen mit BBQ Soße bestreichen und glasieren.

Video

2 Kommentare

  1. Wow, das klingt ja sehr interessant 🙂 Würde ich gerne einmal ausprobieren. Die Frage ist nur, ob mein Mann die dann auch isst. Vielleicht zwei Portionen weglassen und in einer dann die Nelken und Kümmel weglassen 🙂 Mal schauen 🙂

    • Freut mich liebe Claudia! Na da würde ich es einfach mal auf einen Versuch ankommen lassen. 🙂 Genau, die Gewürzmischung muss ja nicht diese sein, das kannst Du ja ganz nach Deinem Geschmack oder dem Deines Mannes machen. 🙂 Danke Dir und liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*