Autor: Art of BBQ

Beef Brisket von der Smoker Lok - die frau am grill - art of bbq

Beef Brisket auf der Smoker Lok – eine Anleitung

Beef Brisket kann man auf verschiedene Arten und auf verschiedenen Grills oder Smokern zubereiten. In diesem Beitrag erklärt Autor Jan-Hendrik Grant wie dieser Longjob (so nennt man beim Grillen ein Gericht, das über viele Stunden zubereitet wird) auf der Smoker Lok ein Erfolg wird. Inklusive Video und einem Rezept für die passende Gewürzmischung!

Kaninchen braten - Rezept - Die Frau am Grill

Kaninchen braten: über offenem Feuer

Kaninchen schmeckt nicht jedem. Das ist eigentlich verwunderlich, denn das Kaninchenfleisch ist relativ neutral im Geschmack. Mit der richtigen Marinade und den richtigen Röstaromen versehen ist es ein absoluter Gaumenschmaus. Man müsste fast sagen ein Festtagsessen. Da fehlen nur noch die richtigen Beilagen und ein Gläschen Rotwein…

Metaxa Sauce - art of bbq - die frau am grill-web

Metaxa Sauce – die griechische Soße | Rezept, Anleitung & Video

Metaxa Saucen Rezepte gibt es wie Sand am Meer schreibt unser Autor Jan-Hendrik Grant. Naja, irgendwie nachvollziehbar, die Sauce stammt ja auch aus Griechenland, die haben ja genügend Strände. Nein, jetzt im Ernst: Jan-Hendrik erklärt in seinem Beitrag (inklusive Video), dass in Griechenland fast jede Familie ihr eigenes Rezept besitzt, und stellt seine leckere Eigenkreation vor…

Spaghettisalat-Beitragsbild-Jan Hendrick Grant-die frau am grill-web

Spaghetti Salat Rezept – der etwas andere Nudelsalat

Wem der typische und allseits bekannte Nudelsalat irgendwann zu langweilig wird, der sollte es mal mit diesem Spaghetti Salat probieren. Er bietet sich als Beilage aber an heißen Tagen auch als Hauptspeise an. Dabei gibt er kreativen Köpfen die Möglichkeit sich mit anderen Zutaten-Kombinationen nach Herzenslust auszutoben…

Stockbrot-die frau am grill-Depositphotos_201064772_xl-2015

Stockbrot Rezept – Da werden Kindheitserinnerungen wach!

Wen erinnert das Stockbrot Rezept nicht an die Kindheit? Vielleicht musste man damals den Teig nicht selber machen und die Stöcke auch nicht selber schnitzen. Aber ins Feuer halten war immer angesagt. Darum lassen wir heute Kindheitserinnerungen aufleben. Und vielleicht hat einer ja selber Kinder und möchte die Tradition weiter geben…